Inhalt:

Relevante Beiträge




Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!”
Gerhard Schwab
Vertrauen Sie auf unser Fingerspitzengefühl und unsere Diskretion.”
Wolfgang Schmid
Wissen ist Macht. Besser heute als morgen die Risken Ihres Zielunternehmens kennenlernen.”
Wolfgang Dibiasi
In der heutigen immer schneller und dynamisch wachsenden Welt sind zwei alte Tugenden umso wichtiger: Vertrauen & Verlässlichkeit
Tomislav Stipic
Eine gute Steuerberaterin ist wie ein echter Freund: immer für Sie da.
Eva Pernt

Aktuelles

prev next

BREAKING NEWS KIPPT VwGH die „Formel 7“ bei Mitarbeiterprämien?

Bisher wurde vom Finanzministerium eine Steueroptimierung von Bonus- oder Prämien-Zahlungen nach der „Formel 7“ geduldet. Zur Erhöhung des Jahressechstels erfolgte die Aufteilung eines Bonus bzw. einer Prämie, wobei 6 Teilbeträge als laufender Bezug und 1 Teilbetrag als begünstigte Sonderzahlung abgerechnet wurden. Durch eine aktuelle VwGH-Entscheidung scheint eine Aufteilung eines Bonus-/Prämienbetrages auf zwei Besteuerungsarten künftig nicht mehr möglich zu sein.

Wir verfolgen die laufenden Entwicklungen sehr aufmerksam. Bitte kontaktieren Sie uns frühzeitig, um alternative Gestaltungsmöglichkeiten für Bonus- oder Prämien-Zahlungen an Ihren Mitarbeiterinnen zu besprechen (info@artus.at).  

ARTUS Workshop: Unternehmensgründung - Controlling, HR, Marketing & Office Management am 7.11.2018 in Wien

In unserem praxisnahen Abendworkshop am 7. November 2018 greifen wir Grundlagenthemen wie beispielsweise Office Organisation und Personalsuche auf. Damit Sie von Anfang an die Zügel fest in der Hand behalten, stellen wir Ihnen einfache Controllingtools sowie Marketingmaßnahmen u. v. m. vor. Zielgruppe sind Unternehmensgründer, die für ihre Idee brennen, jedoch wenig Vorkenntnisse in den oben genannten Bereichen mitbringen.

Im Anschluss verlosen wir bei kleinen Häppchen unter allen TeilnehmerInnen einen
„Marketingplan-Check inkl. Feedback-Gespräch“.

» mehr lesen...

ARTUS Steuerblog: Sicherheit in Rechtsfragen: Kreis für verbindliche Auskünfte wird erweitert

SteuerbürgerInnen können vorab von der Finanzverwaltung rechtsverbindliche Auskünfte über unklare Steuerfragen verlangen. Mit Jahreswechsel wird der Kreis der sogenannten „advanced ruling“-Themen erweitert um Rechtsfragen im internationalen Steuerrecht, in der Umsatzsteuer und zu abgabenrechtlichem Missbrauch.

Bei Rechtsfragen zu bestimmten abgabenrechtlichen Vorhaben, die künftig umgesetzt werden sollen, können BürgerInnen und Unternehmen auf Antrag vorab eine rechtsverbindliche und bescheidmäßige Auskunft der Finanzverwaltung erlangen...

» mehr lesen...

ARTUS Steuerblog: Was die neue Pauschalierungsverordnung für nichtbuchführende Gewerbetreibende verändert

Die Novellierung der Pauschalierungsverordnung hat für nichtbuchführende Gewerbetreibende eine wesentliche Neuerung gebracht: Die Führung einer Einnahmen-Ausgaben-Rechnung ist kein Ausschließungsgrund mehr für die Anwendbarkeit der pauschalierten Betriebsausgaben. Betroffene Unternehmen sollten jetzt eine Pauschalierung prüfen.

Das Finanzministerium hat in einer Verordnung in alphabetischer Reihenfolge insgesamt 54 Berufe aufgezählt – von der Bandagistin/dem Bandagisten bis zur Zahntechnikerin/zum Zahntechniker - die einen bestimmten Pauschalprozentsatz als Betriebsausgaben in Abzug bringen dürfen...

» mehr lesen...

ARTUS Steuerblog: Steuervorteile aus einer Umwandlung lukrieren

Die Wahl der Rechtsform eines Unternehmens wird durch viele Faktoren beeinflusst. Dazu zählen unter anderem die persönlichen Interessen der Unternehmer, betriebswirtschaftliche Anforderungen an das Unternehmen und sonstige rechtliche Rahmenbedingungen. Verändern sich diese Faktoren, dann kann es sinnvoll sein, einen Rechtsformwechsel in Erwägung zu ziehen.

Ein Grund für die Errichtung einer GmbH kann die Möglichkeit zur Gewinnthesaurierung (= Nichtausschüttung der Gewinne) sein. Diese bringt insbesondere dann einen Vorteil, wenn für größere Investitionen Geldmittel angespart werden sollen oder Geldmittel zur Tilgung von Kreditverbindlichkeiten benötigt werden...

» mehr lesen...

ARTUS Steuerblog: Betriebsverkauf anlässlich Pensionsantritt

Vor einem Betriebsverkauf sollten die möglichen steuerlichen Begünstigung geprüft werden.

Steht am Ende der Unternehmerlaufbahn der Betriebsverkauf bevor, ist ein Veräußerungsgewinn zu ermitteln, für dessen Besteuerung der Gesetzgeber Steuerbegünstigungen vorsieht.

Da im Pensionsfall zumeist der Hälftesteuersatz für den Veräußerungsgewinn zur niedrigsten Gesamtsteuerbelastung führt, wird in weiterer Folge näher dargestellt. Wir übernehmen gerne die Abklärung, inwieweit diese Begünstigung im Einzelfall zutrifft...

» mehr lesen...

ARTUS Steuerblog: Arbeitszeitreform 2018

Im Juni haben wir hier über den Initiativantrag zu den geplanten Änderungen im Arbeitszeit (AZG)- und Arbeitsruhegesetz (ARG) berichtet. Mittlerweile ist die Gesetzesnovelle beschlossen und veröffentlicht sowie bereits ab 1.9.2018 anwendbar.

Nahe Angehörige und betriebliche Entscheidungsträger unterliegen nicht mehr dem Anwendungsbereich des AZG und ARG, wenn sie ihre Tätigkeit völlig zeitautonom, d.h. eigenständig, ergebnisorientiert und ohne Arbeitszeitbindung erbringen...

» mehr lesen...

Verschlüsselte Zustellung der Lohnsets

Im Artikel 32 der DSGVO heißt es unter anderem, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen werden müssen, um ein dem Risiko angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

In den nächsten Tagen und Wochen werden wir unsere Klienten kontaktieren, um mit ihnen persönlich die Möglichkeiten durchzusprechen und die für sie optimale Maßnahme umsetzen können.

Bei Fragen hilft Ihnen unser CIO und Datenschutzverantwortlicher Herr Ferdinand Pongracz gerne weiter.

GARAGENGUTSCHEINE BEI ARTUS WIEN

Für die Dauer Ihrer Besprechung parken Sie bei ARTUS Wien gratis in den Wipark-Garagen Parkring oder Weihburggasse.

Mehr Information erhalten Sie in Ihrem ARTUS WIEN Sekretariat unter +43 1 513 79 00-0.

ARTUS Payroll Check

Sie beschäftigen Mitarbeiter und wollen den drakonischen Strafen des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes bei Unterentlohnung entgehen?

Wir wollen Sie aktiv bei der Einhaltung der neuen Bestimmungen unterstützen und bieten Ihnen einen "Payroll Check" Ihrer Personalverrechnung an. Dieser Check beinhaltet die Überprüfung der kollektivvertraglichen Einstufung Ihrer Mitarbeiter sowie der Vollständigkeit der erforderlichen Lohnunterlagen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Tomislav Stipic, BSc  (t.stipic@artus.at).

Interessante Artikel zum Thema Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz finden Sie ab sofort laufend auf unserem Steuer-Blog.

» mehr lesen...

Wir beraten Sie gerne!

Steuerberatung Wirtschaftsprüfung Rechnungswesen Unternehmensberatung

Neueste Blogbeiträge

18.10.18 - Sicherheit in Rechtsfragen: Kreis für... SteuerbürgerInnen können vorab von der Finanzverwaltung rechtsverbindliche Auskünfte über unklare Steuerfragen verlangen. Mit Jahreswechsel wird der Kreis der sogenannten „advanced ruling“-Themen erweitert um Rechtsfragen im internationalen... mehr lesen... 15.10.18 - BREAKING NEWS – KIPPT VwGH die „Formel 7“ bei... Bisher wurde vom Finanzministerium eine Steueroptimierung von Bonus- oder Prämien-Zahlungen nach der „Formel 7“ geduldet. Zur Erhöhung des Jahressechstels erfolgte die Aufteilung eines Bonus bzw. einer Prämie, wobei 6 Teilbeträge als laufender... mehr lesen...

Veranstaltungen

WiEReG Vortrag FH Campus Wien Die FH Campus Wien hat ARTUS im Rahmen ihrer Taxmanagement-Ausbildung zu einem Vortrag über das Wirtschaftliche Eigentümerregistergesetz, abgekürzt „WiEReG“ eingeladen. Wie sehr dieses Thema offenbar vielen unter den Nägeln brennt, hat die hohe... mehr Informationen... Impressionen: Die Lange Nacht des... Am Samstag, den 8. September 2018, fand in Wien die Lange Nacht des Interkulturellen Dialogs statt. Diese von der International Cultural Diversity Organisation (ICDO) organisierte Veranstaltung lud im Herzen Wiens dazu ein, im Gespräch mit anderen... mehr Informationen...

Karriere

Starten Sie Ihre Karriere bei ARTUS!

An unseren Standorten in Wien und Baden sind es mittlerweile rund siebzig MitarbeiterInnen, die unser Team stark machen. Wir suchen Persönlichkeiten, die motiviert mit uns gemeinsam an der Entwicklung von ARTUS arbeiten und zielgerichtet nach vorne blicken. Dabei streben wir eine langfristige Partnerschaft mit unseren MitarbeiterInnen an. Wir bieten Ihnen tolle Aufgaben, Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung und begleiten und fördern Sie bei Ihren Karrierezielen.

Aktuelle Stellenausschreibungen


Initiativbewerbungen


Bereit für den nächsten Karriereschritt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung:
Christiane Hautsch, karriere@artus.at

mehr lesen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ LinkedIn Xing Twitter

CMS
nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren