Inhalt:

Blog

14/9/
2016
Insolvenz – jedes zweite Unternehmen scheitert an sich selbst

Wer ist schuld am Scheitern eines Unternehmens? Laut einer neuen Studie des KSV 1870 sind 51% der Pleiten auf Managementfehler im oberen Management zurückzuführen. Fehlende bzw. unzureichende Planungen, falsche Kalkulationen, unterschätzte Kostensteigerungen sind bei den heimischen Betrieben die...

mehr lesen...

13/9/
2016
Verrechnungspreise

Die Verrechnungspreisdokumentation nimmt in der Praxis einen immer wichtigeren Stellenwert ein, vor allem aufgrund des EU-Abgabenänderungsgesetz 2016, indem das Verrechnungspreisdokumentationsgesetz beschlossen wurde. Doch was genau sind Verrechnungspreise? Wie soll die Dokumentation...

mehr lesen...

6/9/
2016
Liegenschaftsübertragung unter Zurückbehaltung des wirtschaftlichen Eigentums noch sinnvoll?

Übertragungen von Grundstücken im Inland unterliegen der Grunderwerbsteuer (GrESt), wobei der Erwerb nicht nur im Wege eines Kaufvertrages, sondern etwa auch durch Schenkung oder infolge einer Erbschaft erfolgen kann. Voraussetzung für die Verwirklichung eines grunderwerbsteuerpflichtigen...

mehr lesen...

1/9/
2016
Lohnsteuer und Parkraumbewirtschaftung – ab 1. September 2016 auch im 18. Bezirk Wiens Währing

Werden Dienstnehmern in Gebieten mit flächendeckender Parkraumbewirtschaftung Park- oder Garagenplätzen zur Verfügung gestellt, muss in der Personalverrechnung ein Sachbezugswert in der Höhe von EUR 14,53 monatlich angesetzt werden – unabhängig von den tatsächlichen Kosten, die dem Dienstgeber...

mehr lesen...

31/8/
2016
Apothekenkonzessionen und deren steuerliche Behandlung

Der Erwerber einer Apotheke hat dem Verkäufer eine dem Wert der Apotheke entsprechende Ablöse zu zahlen. Die Bewertung der Apotheke berücksichtigt den Wert der übernommenen Vermögensgegenstände, der Apothekenkonzession und einem etwaigen Firmenwert abzüglich der übernommenen Schulden. Von...

mehr lesen...

30/8/
2016
Gewerblicher Grundstückshändler – Chancen und Risiken

Die Grenzen zwischen einmaligen, und daher sogenannten privaten Immobilienveräußerungen und nachhaltigem gewerblichen Grundstückshandel sind fließend. Im Hinblick auf die sehr unterschiedlichen ertragsteuerlichen Konsequenzen ist eine Beurteilung durch einen Experten jedenfalls zu...

mehr lesen...

29/8/
2016
Das Finanzministerium warnt vor gefälschten Zahlungsaufforderungen!

Kürzlich ins Firmenbuch eingetragene Unternehmen sollten derzeit besonders Acht geben, wenn sie Zahlungsaufforderungen für die Eintragung neuer Firmen ins Handelsregister mit dem Logo des Finanzministeriums bekommen. Betrüger versenden Zahlungsaufforderungen mit dem Logo des Finanzministeriums...

mehr lesen...

24/8/
2016
Mietverträge zwischen Gesellschafter-Geschäftsführer und GmbH

Mietverträge, die zwischen einer GmbH und ihrem Gesellschafter-Geschäftsführer abgeschlossen werden, sollten zur Vermeidung von allfälligen unangenehmen Konsequenzen einer steuerrechtlichen Prüfung unterzogen werden. Werden von einer GmbH angeschaffte oder errichtete Immobilien an deren...

mehr lesen...

23/8/
2016
Der Gewinnfreibetrag – Steuerlicher Vorteil für Einzelunternehmer und Gesellschafter von Personengesellschaften

Bei der Gewinnermittlung eines Betriebes von Einzelunternehmern und bei Gesellschaftern von Per-sonengesellschaften kann ein Gewinnfreibetrag gewinnmindernd in Anspruch genommen werden. Der Gewinnfreibetrag setzt sich aus dem Grundfreibetrag und dem investitionsbedingten Freibetrag...

mehr lesen...

22/8/
2016
Gewinnausschüttungen abweichend von den Beteiligungsverhältnissen

Der Gewinnanspruch der Gesellschafter bemisst sich grundsächlich nach der Höhe der Beteiligung am Grundkapital, zugleich ist es möglich, dass es zu einer von den Beteiligungsverhältnissen abweichenden Ausschüttung kommen kann. Diese Möglichkeit betitelt man als eine alineare...

mehr lesen...
Seite 1 von 5312345...102030...Letzte »

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

14.9.16 - Insolvenz - jedes zweite Unternehmen scheitert... Wer ist schuld am Scheitern eines Unternehmens? Laut einer neuen Studie des KSV 1870 sind 51% der Pleiten auf Managementfehler im oberen Management zurückzuführen. Fehlende bzw. unzureichende Planungen, falsche Kalkulationen, unterschätzte... mehr lesen... 13.9.16 - Verrechnungspreise Die Verrechnungspreisdokumentation nimmt in der Praxis einen immer wichtigeren Stellenwert ein, vor allem aufgrund des EU-Abgabenänderungsgesetz 2016, indem das Verrechnungspreisdokumentationsgesetz beschlossen wurde. Doch was genau sind... mehr lesen...

Veranstaltungen

Warum Bilanzlesen und –verstehen für... Am 19.10. findet bei ARTUS Wien ein Workshop für unsere Klienten zu "Lesen und Verstehen von Ergebnisrechnungen und Bilanzen", "Analyse und was sagt mir das" sowie "Haftungssituationen für Geschäftsführer" statt. Themenschwerpunkte:VFE-Lage... mehr Informationen... Warum Bilanzlesen und –verstehen für... Am 18.10. findet bei ARTUS Wien ein Workshop für WU Alumni Mitglieder zu "Lesen und Verstehen von Ergebnisrechnungen und Bilanzen", "Analyse und was sagt mir das" sowie "Haftungssituationen für Geschäftsführer" statt. Themenschwerpunkte:VFE-Lage... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ Xing Twitter


nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren