Inhalt:

A1-Bescheinigung bei grenzüberschreitender Tätigkeit

1/4/
2019
Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema ist

Bei grenzüberschreitender Tätigkeit innerhalb der EU, EWR bzw. der Schweiz müssen die DienstnehmerInnen einen Nachweis erbringen, dass sie in Österreich sozialversichert und ordnungsgemäß bei der GKK angemeldet sind. Als Nachweis dient eine Bescheinigung des jeweiligen Krankenversicherungsträgers – das sog. A1-Formular.

Bitte beachten Sie, dass dieses nicht nur für Entsendungen sondern auch für kurze Auslandseinsätze gilt wie beispielsweise Dienst- und Geschäftsreisen, Montage-Einsätze, Teilnahme an dienstlichen Besprechungen, Seminaren oder Konferenzen usw. Bei jedem beruflich bedingten Grenzübertritt ist ab dem 1. Tag das Mitführen der A1-Bescheinigung erforderlich.

Als Sanktionen drohen bei fehlender A1-Bescheinigung in vielen europäischen Ländern Geldstrafen (bis zu EUR 10.000,- pro Fall), eventuell könnte auch der Zutritt zum ausländischen Einsatzort verweigert werden.

Der Antrag zur Ausstellung eines A1-Formulares erfolgt über das Elektronische Datenaustausch-System der GKKs (ELDA). Sie können für Ihr Unternehmen einen eigenen ELDA-Zugang beantragen. Gerne unterstützen wir Sie aber auch bei der Antragstellung über ELDA online (info@artus.at). Zu beachten ist die rechtzeitige Beantragung – die Ausstellung der A1-Bescheinigung durch die jeweilige GKK dauert ca. 2 Tage.

Schlagworte: , , ,

Es wird darauf hingewiesen, dass trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung keine Haftung oder Gewährleistung für die auf dieser Website veröffentlichten Informationen übernommen werden kann. Diese sind lediglich allgemeiner Natur und können eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen.

Weiterempfehlen

Comments are closed.

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

20.5.19 - EuGH-Urteil verschärft... Im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens hat der EuGH weitrechende Feststellungen zur korrekten Dokumentation der Arbeitszeit getroffen: Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzuführen, mit dem die tägliche... mehr lesen... 16.5.19 - Begutachtungsentwurf: Steuerreformgesetz I... Am 28. Mai läuft die Begutachtungsfrist für den Gesetzesentwurf des Steuerreformgesetzes I 2019/20 ab. Dieser erste Teil der Steuerreform hat als Ziel die Steuer- und Abgabenquote durch die Änderung verschiedener Gesetze zu senken. Die Änderungen... mehr lesen...

Veranstaltungen

"KRISE ALS CHANCE - Praktische Hinweise von und... Am Montag, 27. Mai 2019, 13.00 bis 17.00 Uhr findet die Veranstaltung "KRISE ALS CHANCE - Praktische Hinweise von und für StB und WP" im Management Club (1010 Wien, Kärntner Straße 8) statt. Das Unternehmen in der Krise stellt... mehr Informationen... GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche... Am Dienstag, 16.4.2019, fand in Billrothhaus die Veranstaltung "GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche Möglichkeiten zur Optimierung der Ordination" statt. Neben Dr. Oliver Völkel, Rechtsanwalt für Ärzte- und Krankenanstaltenrecht - Stadler... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren