Inhalt:

Ärzte

Der ARTUS Steuerblog umfasst das spezielle Thema der Steuern & Abgaben bei Ärzten. Die Experten von ARTUS befassen sich mit aktuellen Themen und stellen Ihnen wissenswerte Informationen, Tipps und Hilfestellungen sowohl mittels persönlicher Betreuung als auch in Form von fundierten Blogbeiträgen zur Verfügung.

Wissen Sie was Sie bei einer Ordinationsgründung beachten müssen bzw. dafür benötigen? Oder wie viel Sie für den Einstieg in eine Gruppenpraxis bezahlen müssen bzw. was der „Faire“ Preis wäre? Oder ab wann man mit der Planung der Praxisniederlegung beginnen sollte um diese steuerschonend durchzuführen? Oder was alles in die Bemessung der Wohlfahrtsfondsbeiträge einfließt und wie viel man als Pensionshöhe ausgezahlt bekommt? All diese nützlichen Informationen sowie aktuelle Änderungen und Neuerungen finden Sie bei uns am Blog.

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand im Bereich Steuer bei Ärzten – lesen Sie regelmäßig die von unseren Experten erstellten Beiträge am ARTUS-Steuerblog. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine individuelle Beratung persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

10/09/
2018
So erhalten Kleinbetriebe einen höheren Zuschuss bei Entgeltfortzahlungen

Kleinunternehmen erhalten seit 1. Juli 2018 von der AUVA 75 Prozent anstatt der bisherigen 50 Prozent des an den arbeitsunfähigen Dienstnehmer fortgezahlten Entgeltes erstattet. Dienstgeber, die in ihrem Unternehmen nicht mehr als 50 Dienstnehmer beschäftigen, erhalten unter bestimmten...

mehr lesen...

02/07/
2018
Umsatzsteuerpflicht bei entgeltlicher Überlassung der Patientenkartei

Im Rahmen des Verkaufes der Patientenkartei muss beachtet werden, dass nur wenn der Arzt als Kleinunternehmer eingestuft werden kann, keine Umsatzsteuer für die Patientenkartei in Rechnung gestellt werden muss. Generelle Vorgehensweise bei Prüfung umsatzsteuerlicher Behandlung von...

mehr lesen...

16/05/
2018
Gesundheitsberuferegister

Das Gesundheitsberuferegister regelt die Einrichtung des Berufsregisters für die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe und die gehobenen medizinisch-technischen Dienste. Seit dem 1.1.2018 sind Arbeitgeber verpflichtet bei jeder Neuanmeldung eines Dienstnehmers zur Sozialversicherung auch die...

mehr lesen...

15/02/
2018
Meldepflicht von Honoraren gemäß § 109a und § 109b EStG bis zum 28.2.2018

Unternehmer müssen bis 28.2.2018 (in elektronischer Form) folgende Honorare und Vergütungen melden, welche im Jahr 2017 an selbständige Dritte bezahlt wurden. Voraussetzung: Das Honorar wurde an eine selbständig tätige natürliche Person (Einzelunternehmer) oder Personengemeinschaft (z.B. OG)...

mehr lesen...

15/12/
2017
Private Grundstücksveräußerungen im Ausland – steuerliche Auswirkungen in Österreich?

Aufbauend auf unsere Blogreihe zur Immobilienertragsbesteuerung möchten wir im folgenden Artikel auf ausländische Grundstücksveräußerungen näher eingehen. Seit dem 1.4.2012 unterliegen alle privaten Grundstücksveräußerungen in Österreich grundsätzlich der Steuerpflicht. Dabei wird eine...

mehr lesen...

24/10/
2017
Primärversorgungsgesetz

Im Juli 2017 wurde im Nationalrat das umstrittene Primärversorgungsgesetz (PrimVG) verabschiedet. Dieses bietet nun die Möglichkeit, dass sich mehrere Ärzte und sonstige Angehörige von Gesundheits- und Sozialberufen zu einer Primärversorgungseinheit (PVE) zusammenschließen können, wodurch eine...

mehr lesen...

23/10/
2017
Wohnungsmiete

Das Plenum des Nationalrates folgte der Empfehlung des Finanzausschusses und hat den Entfall der Mietvertragsgebühr für Verträge zur Wohnungsmiete beschlossen. Die Abschaffung der Mietvertragsgebühr bei Wohnungsmiete tritt am Tag nach der Kundmachung im Bundesgesetzblatt in Kraft, dies wird –...

mehr lesen...

21/08/
2017
Privater Grundstücksverkauf und Abzug von Werbungkosten

Mit dem Steuerreformgesetz 2015/2016 kam es zu einer Neufassung des Einkommensteuergesetzes hinsichtlich der Abzugsfähigkeit von Werbungskosten im Zusammenhang mit privaten Grundstücksverkäufen. Im Regelfall wird der private Grundstücksverkauf dem besonderen Steuersatz von 30% unterworfen....

mehr lesen...

17/08/
2017
Abzugsfähigkeit von Fremdwährungskursverlusten bei Vermietung und Verpachtung

Das Bundesfinanzgericht (BFG) erkennt die Optionsprämie betreffend einen Optionsvertrag, der zur Absicherung gegen Kursverluste abgeschlossen wurde, als Werbungskosten an. Liegenschaftskäufe erfolgen oftmals aus Mitteln, welche (zumindest teilweise) über eine Fremdfinanzierung (zB Bankkredit)...

mehr lesen...

16/08/
2017
Auswirkungen von Eigennutzung und Leerstandskosten auf die Beurteilung von Liebhaberei

Wird eine Ferienwohnung teilweise vermietet und teilweise selbst genutzt, so sind die Kosten, die auf die Eigennutzung entfallen, auszuscheiden und dürfen nicht gewinnmindernd berücksichtigt werden. Wenn Verluste im Zusammenhang mit der Vermietung und Verpachtung von Eigenheimen,...

mehr lesen...
Seite 1 von 212

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

12.12.18 - Vorsteuerabzug auch ohne ordnungsgemäße Rechnung? Aus der aktuellsten Entscheidung des EuGH (Urteil vom 21.11.2018 C-664/16) geht hervor, dass die Vorlage von Rechnungen für den Vorsteuerabzug nicht zwingend erforderlich ist. Das bedeutet, dass nun unter bestimmten Umständen auch die Möglichkeit... mehr lesen... 10.12.18 - Ehefrau nutzt Firmenwagen: Finanz setzt... Wenn ein Firmenauto durch eine der GmbH nahestehenden Person privat genutzt wird, kann die Finanz einen steuerpflichtigen Sachbezug dafür ansetzen. Auch das Gegenteil muss durch Fahrtenbuch belegt werden. Das Bundesfinanzgericht (BFG) hat in... mehr lesen...

Veranstaltungen

Vorsorgekoffer - Überlassen Sie die Zukunft... Wir wollen Sie umfassend beraten und kümmern uns um Ihre persönliche Zukunftsvorsorge!  Vorausschauendes Handeln vergrößert den Handlungsspielraum, vermeidet Probleme und optimiert die Ergebnisse. Ein Ziel kann der Aufbau eines geeigneten... mehr Informationen... Vortrag Uni Wien am 16.11.2018 Im Rahmen der Vorlesung zur Betriebswirtschaft von ao.Univ.-Prof. Dr. Michaela Schaffhauser-Linzatti an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien trug Eva Pernt, Partnerin der Kanzlei ARTUS, zum Thema... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren