Inhalt:

Susanne Hartbauer-Pichler

Susanne Hartbauer-Pichler wurde in Krems geboren. Nach ihrer Matura an einem humanistischen Gymnasium in Krems, studierte sie an der Universität Wien Internationale Betriebswirtschaft mit dem Schwerpunkt Steuerrecht und Internationale Rechnungslegung. Zunächst war Susanne Hartbauer-Pichler einige Jahre als Revisionsassistentin in einer internationalen Wirtschaftstreuhandgesellschaft tätig. Im Jahr 2006 wechselte sie zu ARTUS, wo sie sowohl steuerlich als auch betriebswirtschaftlich beratend tätig war. Seit 2015 unterstützt Susanne Hartbauer-Pichler die Geschäftsführung als Controllerin. Zu ihren Tätigkeitsschwerpunkten zählen neben dem internen Controlling, betriebswirtschaftliche Analysen, die Entwicklung von Key-performance Indikatoren und Management Reports. Darüber hinaus beschäftigt sie sich mit der Optimierung von Daten und bietet Excel In-house Trainings für unsere Mitarbeiter an. Im Jahr 2018 hat sie die Prüfung zur Personalverrechnerin abgeschlossen und leitet seither das Team der Personalverrechnung. Ein abgeschlossener grafischer Aufbaukurs ergänzt ihr Profil. „Kreativität beschreibt einen offenen Geist, der das Vorhandene sieht und daraus Neues entstehen lässt.“

 

Artikel von Susanne Hartbauer-Pichler

04/07/
2019
Döbling ab 1.7.2019 Parkpickerl-Zone

Ab 1.7.2019 ist Döbling flächendeckende Kurzparkzone. Parken ist ab sofort von 9.00 bis 19.00 Uhr kostenpflichtig, die Parkdauer auf drei Stunden begrenzt. Ausnahmen in Grüngebieten Damit ist seit dem 1. Juli das Abstellen des Autos fast im gesamten Bezirk gebührenpflichtig. Maximaldauer sind...

mehr lesen...

20/05/
2019
EuGH-Urteil verschärft Arbeitszeit-Aufzeichnungspflichten

Im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens hat der EuGH weitrechende Feststellungen zur korrekten Dokumentation der Arbeitszeit getroffen: Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzuführen, mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann. In seiner Begründung...

mehr lesen...

30/04/
2019
Weg zur Arbeit kann Arbeitszeit sein

Die Diskussion um bezahlte Arbeitszeit und unbezahlte Wegzeit währt scheinbar ewig. Die Rechtsprechung zieht die Trennlinie dort, wo der Dienstnehmer noch oder wieder frei entscheiden kann, wie er seine Zeit verwendet. Die Zeit, die der Dienstnehmer braucht, um den Weg von der Wohnung zur...

mehr lesen...

23/04/
2019
Arbeitgeber verzichtet auf Rückzahlung eines Darlehens

Wenn der Arbeitgeber auf Rückzahlung eines Darlehens an seinen Arbeitnehmer verzichtet, ist der Arbeitnehmer nicht steuerpflichtig, wenn der Verzicht aus privaten Motiven erfolgt. Das Steuerrecht ist eindeutig: Bezüge und Vorteile aus einem bestehenden oder früheren Dienstverhältnis sind...

mehr lesen...

01/04/
2019
A1-Bescheinigung bei grenzüberschreitender Tätigkeit

Bei grenzüberschreitender Tätigkeit innerhalb der EU, EWR bzw. der Schweiz müssen die DienstnehmerInnen einen Nachweis erbringen, dass sie in Österreich sozialversichert und ordnungsgemäß bei der GKK angemeldet sind. Als Nachweis dient eine Bescheinigung des jeweiligen Krankenversicherungsträgers...

mehr lesen...

21/03/
2019
Warum arbeitsplatznahe Unterkünfte nur mehr selten einen Sachbezug darstellen

Es gibt eine steuerliche Neuregelung für arbeitsplatznahe Unterkünfte. Es muss kein Sachbezug mehr angesetzt werden, wenn die arbeitsplatznahe Unterkunft nicht den Mittelpunkt des Lebensinteresses bildet und diese eine Größe von 30 m² nicht übersteigt. Das bisher erforderliche Kriterium der...

mehr lesen...

07/03/
2019
Warum Essenszuschüsse nicht ausbezahlt werden dürfen

In einem aktuellen Richterspruch hat der Verwaltungsgerichtshof festgelegt, dass Zuschüsse für Mahlzeiten nicht in bar erfolgen dürfen. Ein Arbeitgeber kann seinen Arbeitnehmern steuerfrei Essenszuschüsse durch Gutscheine gewähren. Der Gesetzgeber ordnet dies als unentgeltliche oder...

mehr lesen...

19/12/
2018
„Blacklist“ zur Datenschutz-Folgenabschätzung

Seit Inkrafttreten der DSGVO am 25.5.2018 sind für bestimmte risikoreiche Datenanwendungen sog. Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA) durchzuführen, in deren Rahmen die Risiken für die betroffenen Personen analysiert werden sollen. Dabei bedient man sich z. B. der klassischen FMEA-Analyse, die...

mehr lesen...

05/12/
2018
Die monatliche Beitragsgrundlagenmeldung

Ab 1.1.2019 wird das jahrelang nahezu unveränderte Melde- und Beitragssystem der Sozialversicherung in Österreich modernisiert. Früher getrennte Meldebereiche (Versicherungszeitenmeldung, Beitragsabrechnung und Beitragsgrundlagenmeldung) werden mit der mBGM zusammengeführt. Im bisherigen...

mehr lesen...

21/11/
2018
EuGH stärkt Arbeitnehmerrechte

In zwei aktuellen Entscheidungen beschäftigte sich der Europäische Gerichtshof (EuGH) mit Fragen zum Verfall von Urlaubstagen. Anlass waren zwei Verfahren aus Deutschland. Dabei stellte der EuGH fest, dass Urlaubsansprüche nur dann verfallen können, wenn der Arbeitgeber den Arbeitnehmer durch...

mehr lesen...
Seite 1 von 3123

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

4.11.19 - BKR EMEA Tax Newsletter October 2019 Get the latest news from our independent partners at BKR International and stay up to date with our quarterly EMEA Newsletter. In this edition, you will find articles and information about various topics from Lebanon, Ireland, UK, Italy, Hungary... mehr lesen... 30.10.19 - Steuerreform 2020 der Übergangsregierung – Teil 3 Am 19. September 2019 wurde im Nationalrat das Finanz-Organisationsreformgesetz beschlossen, welches die Basis für die geplante Modernisierung der Finanzverwaltung bilden soll. Die wesentlichen Punkte sind: An Stelle der 40 Finanzämter sollen... mehr lesen...

Veranstaltungen

ARTUS Seminar: Fehler und Fallen im... Unternehmerische Entscheidungen haben oftmals arbeitsrechtliche Konsequenzen, die Folgen nach sich ziehen, denen wir uns nicht immer bewusst sind. Mit dem ARTUS Seminar Fehler und Fallen im Arbeitsrecht vermeiden verfolgte unsere... mehr Informationen... GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche... Am Dienstag, 16.4.2019, fand in Billrothhaus die Veranstaltung "GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche Möglichkeiten zur Optimierung der Ordination" statt. Neben Dr. Oliver Völkel, Rechtsanwalt für Ärzte- und Krankenanstaltenrecht - Stadler... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren