Inhalt:

Tomislav Stipic

Tomislav Stipic studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Nach dem Bachelorabschluss 2010 erfolgte der berufliche Einstieg als Berufsanwärter bei einer internationalen tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei in Wien. 2014 wurde er zum Steuerberater und erhielt die Funktion des Teamleiters. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählt die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von KMUs, Freiberuflern – insbesondere Ärzte, Land und Forstwirte sowie sämtliche Gebiete im Zusammenhang mit Immobilen inkl. Bauunternehmen. In der Freizeit widmet er sich gerne seiner Familie und seinen sportlichen Leidenschaften.

 

Artikel von Tomislav Stipic

27/02/
2020
Fahrtenbuch für einen halben Sachbezug

Ein Fahrtenbuch sollte folgende Punkte beinhalten: Grundsätzlich Name des Arbeitnehmers Marke/Type des PKWs Kennzeichen zusätzlich pro Fahrt sowohl privat als auch beruflich Datum Zeit der Abfahrt/Ankunft Reiseweg (von-über-nach) Zweck der Fahrt (Bei Kundenbesuchen:...

mehr lesen...

25/02/
2020
Zusammenlegung der Krankenkassen

Mit Wirkung ab 1.1.2020 wurden die neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) zusammengeschlossen. Infolge dieser Fusion wurden die bisherigen Gebietskrankenkassen zu bloßen Landesstellen der neuen ÖGK umfunktioniert. Die derzeit bei den Betriebskrankenkassen...

mehr lesen...

20/02/
2020
Rechtsanspruch auf Pflegekarenz & Pflegeteilzeit

Bisher war eine Pflegekarenz bzw. eine Pflegeteilzeit eine Arbeitgeber und Arbeitnehmer Vereinbarungssache. Seit dem 1.1.2020 haben Arbeitnehmer einen arbeitsrechtlichen Rechtanspruch (in Betrieben mit mehr als 5 Arbeitnehmern) auf Pflegekarenz oder Pflegteilzeit im Ausmaß von zwei plus zwei...

mehr lesen...

15/01/
2020
Die neue e-card ab 1.1.2020

Seit 1.1.2020 versendet die Sozialversicherung neue e-cards bei Neuausgabe oder Tausch der abgelaufenen e-card mit einem Lichtbild der Karteninhaberin bzw. des Karteninhabers. Bis 31.12.2023 sollen so sämtliche alte e-cards gegen die neue e-card mit Foto und zusätzlichen Sicherheitsmerkmalen...

mehr lesen...

13/12/
2019
Neuregelung §1a Väter Karenzgesetz

Für Geburten ab dem 1.9.2019 gibt es nun einen einseitigen Rechtsanspruch der Mitarbeiter auf den Papamonat. Bisher galt für privatwirtschaftliche Unternehmen, dass ein Papamonat nach der Geburt eines Kindes nur mit beidseitiger Zustimmung zwischen Unternehmen und Mitarbeiter konsumiert werden...

mehr lesen...

27/11/
2019
Verlängerung des sanktionsfreien Zeitraumes für mBGM-Säumnisse bis Ende März 2020

Die sanktionsfreie Zeit für Säumnisse der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) und Berichtigungen wird bis zum 31.3.2020 verlängert. Davon ausgenommen sind Anmeldeverstöße. In Anbetracht der zahlreichen Probleme mit dem neuen Meldesystem und vieler ungeklärter Clearingfälle hat der...

mehr lesen...

19/08/
2019
Betriebsprüfung in Ordinationen: Das ewige Dilemma zwischen ärztlicher Verschwiegenheit und steuerlicher Mitwirkungspflicht

Trotz seiner Verschwiegenheitsverpflichtung unterliegt der Arzt wie jeder andere Steuerpflichtige während einer Betriebsprüfung der Mitwirkungs-, Offenlegungs- und Wahrheitspflicht gegenüber der Finanz. Sensible Personendaten dürfen aber unkenntlich gemacht werden. Die ärztliche...

mehr lesen...

04/07/
2019
Döbling ab 1.7.2019 Parkpickerl-Zone

Ab 1.7.2019 ist Döbling flächendeckende Kurzparkzone. Parken ist ab sofort von 9.00 bis 19.00 Uhr kostenpflichtig, die Parkdauer auf drei Stunden begrenzt. Ausnahmen in Grüngebieten Damit ist seit dem 1. Juli das Abstellen des Autos fast im gesamten Bezirk gebührenpflichtig. Maximaldauer sind...

mehr lesen...

20/05/
2019
EuGH-Urteil verschärft Arbeitszeit-Aufzeichnungspflichten

Im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens hat der EuGH weitrechende Feststellungen zur korrekten Dokumentation der Arbeitszeit getroffen: Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzuführen, mit dem die tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann. In seiner Begründung...

mehr lesen...

15/05/
2019
Vertretungsarzt: Warum ein Hinweisschild für Patienten so wichtig ist

Das Thema poppt so regelmäßig auf wie eine Kirschblüte im April: Wann ist ein Vertretungsarzt ein Dienstnehmer und wann ist er freiberuflicher, selbstverantwortlicher Arzt? Patienten sollten unbedingt über die Vertretung informiert werden. Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hatte jüngst die...

mehr lesen...
Seite 1 von 712345...Letzte »

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

27.2.20 - Fahrtenbuch für einen halben Sachbezug Ein Fahrtenbuch sollte folgende Punkte beinhalten: Grundsätzlich Name des Arbeitnehmers Marke/Type des PKWs Kennzeichen zusätzlich pro Fahrt sowohl privat als auch beruflich Datum Zeit der Abfahrt/Ankunft Reiseweg (von-über-nach) ... mehr lesen... 25.2.20 - Zusammenlegung der Krankenkassen Mit Wirkung ab 1.1.2020 wurden die neun Gebietskrankenkassen zur Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) zusammengeschlossen. Infolge dieser Fusion wurden die bisherigen Gebietskrankenkassen zu bloßen Landesstellen der neuen ÖGK... mehr lesen...

Veranstaltungen

ARTUS Seminar: Bilanzen richtig lesen Ein Jahresabschluss ist kein Zahlenfriedhof, wie es auf den ersten Blick oftscheinen mag. Viel mehr kann aus diesen „trockenen Zahlen“ eine Vielzahlan sinnvollen Informationen herausgelesen werden, wenn man denn weiß,worauf zu achten ist. Gewusst... mehr Informationen... Arbeitsrecht Update 2020 Arbeitsrecht & Steuerrecht sind genauso dynamische wie komplexe Rechtsbereiche mit ständigen gesetzlichen Neuerungen. Sowohl Ende 2019 als auch Anfang 2020 sind von zahlreichen Änderungen geprägt, begleitet von neuen Entscheidungen der... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren