Inhalt:

Tomislav Stipic

Tomislav Stipic studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien. Nach dem Bachelorabschluss 2010 erfolgte der berufliche Einstieg als Berufsanwärter bei einer internationalen tätigen Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungskanzlei in Wien. 2014 wurde er zum Steuerberater und erhielt die Funktion des Teamleiters. Zu seinen Tätigkeitsschwerpunkten zählt die steuerliche und betriebswirtschaftliche Beratung von KMUs, Freiberuflern – insbesondere Ärzte, Land und Forstwirte sowie sämtliche Gebiete im Zusammenhang mit Immobilen inkl. Bauunternehmen. In der Freizeit widmet er sich gerne seiner Familie und seinen sportlichen Leidenschaften.

 

Artikel von Tomislav Stipic

15/05/
2019
Vertretungsarzt: Warum ein Hinweisschild für Patienten so wichtig ist

Das Thema poppt so regelmäßig auf wie eine Kirschblüte im April: Wann ist ein Vertretungsarzt ein Dienstnehmer und wann ist er freiberuflicher, selbstverantwortlicher Arzt? Patienten sollten unbedingt über die Vertretung informiert werden. Der Verwaltungsgerichtshof (VwGH) hatte jüngst die...

mehr lesen...

18/02/
2019
Meldepflicht von Honoraren gemäß § 109a und § 109b EStG bis zum 28.2.2019

Unternehmer müssen bis 28.2.2019 (in elektronischer Form) folgende Honorare und Vergütungen melden, welche im Jahr 2018 an selbständige Dritte bezahlt wurden. Voraussetzung: Das Honorar wurde an eine selbständig tätige natürliche Person (Einzelunternehmer) oder Personengemeinschaft (z.B. OG)...

mehr lesen...

10/09/
2018
So erhalten Kleinbetriebe einen höheren Zuschuss bei Entgeltfortzahlungen

Kleinunternehmen erhalten seit 1. Juli 2018 von der AUVA 75 Prozent anstatt der bisherigen 50 Prozent des an den arbeitsunfähigen Dienstnehmer fortgezahlten Entgeltes erstattet. Dienstgeber, die in ihrem Unternehmen nicht mehr als 50 Dienstnehmer beschäftigen, erhalten unter bestimmten...

mehr lesen...

02/07/
2018
Umsatzsteuerpflicht bei entgeltlicher Überlassung der Patientenkartei

Im Rahmen des Verkaufes der Patientenkartei muss beachtet werden, dass nur wenn der Arzt als Kleinunternehmer eingestuft werden kann, keine Umsatzsteuer für die Patientenkartei in Rechnung gestellt werden muss. Generelle Vorgehensweise bei Prüfung umsatzsteuerlicher Behandlung von...

mehr lesen...

22/05/
2018
Entlastung für Geringverdiener ab 1. Juli 2018

Zur wirksameren Entlastung von DienstnehmerInnen mit geringem Einkommen und dadurch auch zur Stärkung des Konsums bzw. der österreichischen Wirtschaft, wurden die Einkommensstaffeln in der Arbeitslosenversicherung (ALV) deutlich angehoben. Ab 1. Juli 2018 erhöhen sich die Werte für den...

mehr lesen...

16/05/
2018
Gesundheitsberuferegister

Das Gesundheitsberuferegister regelt die Einrichtung des Berufsregisters für die Gesundheits- und Krankenpflegeberufe und die gehobenen medizinisch-technischen Dienste. Seit dem 1.1.2018 sind Arbeitgeber verpflichtet bei jeder Neuanmeldung eines Dienstnehmers zur Sozialversicherung auch die...

mehr lesen...

15/02/
2018
Meldepflicht von Honoraren gemäß § 109a und § 109b EStG bis zum 28.2.2018

Unternehmer müssen bis 28.2.2018 (in elektronischer Form) folgende Honorare und Vergütungen melden, welche im Jahr 2017 an selbständige Dritte bezahlt wurden. Voraussetzung: Das Honorar wurde an eine selbständig tätige natürliche Person (Einzelunternehmer) oder Personengemeinschaft (z.B. OG)...

mehr lesen...

11/01/
2018
Beschäftigungsbonus endet mit 31.1.2018

Die neue Bundesregierung hat am 1.1.2018 die Redimensionierung des Beschäftigungsbonus beschlossen. Anträge (Anm. gilt sowohl für Erstantragstellungen wie auch für Nachmeldungen von zusätzlichen Beschäftigungsverhältnissen) können nur noch bis zum 31.1.2018 beim aws eingereicht werden....

mehr lesen...

25/10/
2017
Einkommensabhängiges Kinderbetreuungsgeld

Neben den pauschalen Modellen für den Bezug von Kinderbetreuungsgeld (14,53 € täglich für 30 Monate oder 20,80 € für 20 Monate, etc.) besteht auch die Möglichkeit Kinderbetreuungsgeld abhängig vom letzten Einkommen bzw Einkommensersatz für 1 Jahr (426 Tage bei Bezug durch beide Elternteile) zu...

mehr lesen...

24/10/
2017
Primärversorgungsgesetz

Im Juli 2017 wurde im Nationalrat das umstrittene Primärversorgungsgesetz (PrimVG) verabschiedet. Dieses bietet nun die Möglichkeit, dass sich mehrere Ärzte und sonstige Angehörige von Gesundheits- und Sozialberufen zu einer Primärversorgungseinheit (PVE) zusammenschließen können, wodurch eine...

mehr lesen...
Seite 1 von 41234

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

20.5.19 - EuGH-Urteil verschärft... Im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens hat der EuGH weitrechende Feststellungen zur korrekten Dokumentation der Arbeitszeit getroffen: Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzuführen, mit dem die tägliche... mehr lesen... 16.5.19 - Begutachtungsentwurf: Steuerreformgesetz I... Am 28. Mai läuft die Begutachtungsfrist für den Gesetzesentwurf des Steuerreformgesetzes I 2019/20 ab. Dieser erste Teil der Steuerreform hat als Ziel die Steuer- und Abgabenquote durch die Änderung verschiedener Gesetze zu senken. Die Änderungen... mehr lesen...

Veranstaltungen

"KRISE ALS CHANCE - Praktische Hinweise von und... Am Montag, 27. Mai 2019, 13.00 bis 17.00 Uhr findet die Veranstaltung "KRISE ALS CHANCE - Praktische Hinweise von und für StB und WP" im Management Club (1010 Wien, Kärntner Straße 8) statt. Das Unternehmen in der Krise stellt... mehr Informationen... GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche... Am Dienstag, 16.4.2019, fand in Billrothhaus die Veranstaltung "GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche Möglichkeiten zur Optimierung der Ordination" statt. Neben Dr. Oliver Völkel, Rechtsanwalt für Ärzte- und Krankenanstaltenrecht - Stadler... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren