Inhalt:

Bilanzierung

Die Bilanz ist der Spiegel Ihres Unternehmenserfolgs. Sie gibt Aufschluss über den Geschäftsverlauf des vergangenen Wirtschaftsjahres und ist Grundlage für strategische Entscheidungen. Von der Führung des Anlageverzeichnisses, Berechnung der Abschreibung über Fragen der Vorratsbewertung bis hin zur Ausarbeitung der Steuererklärung und Berechnung von Personalrückstellungen – all diese Themen sind Teil des Bereichs Bilanzierung. Neben der persönlichen Beratung bieten wir betriebswirtschaftliche Analysen, Informationen zu Steuerreformen und Förderungen am ARTUS-Steuerblog.

Wir stellen Ihnen Wissenswertes rund um die Unternehmens-Bilanzierung zu Verfügung. Die Experten von ARTUS behandeln dabei Themen wie steuerliche Neuerungen im Bilanzbereich, die Gastgewerbepauschalierung, Forschungsförderungen oder Gewinnfreibeträge nach dem Stabilitätsgesetz 2012. Ihr Mehrwert dabei: Dank regelmäßiger Updates bleiben Sie stets am neuesten Stand und erhalten laufend hilfreiche Tipps zu Ihrem Interessensgebiet.

Finden Sie Antworten auf Ihre Fragen am ARTUS-Steuerblog! Gerne stehen wir auch persönlich mit unserer Expertise zu Ihrer Verfügung – Vereinbaren Sie dazu einen Termin in einer unserer Kanzleien in Salzburg, Wien oder Baden.

22/11/
2018
Familienbonus Plus: Das Formular steht bereit

Der Familienbonus Plus ist ein Absetzbetrag in der Höhe von € 1.500 pro Kind und pro Jahr und kann entweder im Zuge des Steuerausgleichs geltend gemacht werden oder bereits ab Jänner 2019 in der Lohnverrechnung berücksichtigt werden. Hierzu muss das Formular E30, welches unter www.bmf.gv.at –...

mehr lesen...

05/04/
2018
Ertragsteuerliche Behandlung von Kryptowährungen im Überblick

Viele Unternehmer und auch Privatpersonen kaufen und verkaufen heutzutage Kryptowährungen oder möchten diese selbst erzeugen (= „mining“). Doch wie sind Kryptowährungen ertragsteuerlich zu behandeln? Kryptowährungen (z.B. Bitcoins, Ethereum usw.) sind virtuelle Währungen, die jedoch nicht als...

mehr lesen...

13/12/
2016
Die Inventur

Der Begriff Inventur ist in aller Munde, aber was genau ist eine Inventur? Die Inventur ist die jährliche Bestandsaufnahme der Vorräte eines Betriebes. Sie sollte zu jedem Bilanzstichtag stattfinden und ist für jene Steuerpflichtige, die ihren Gewinn mittels eines Betriebsvermögensvergleichs...

mehr lesen...

01/08/
2016
Vorsteuerabzug neu bei Nächtigungsgeldern

Anpassung der Berechnung des Vorsteuerabzuges bei Nächtigungsgeldern infolge der Erhöhung des Umsatzsteuersatzes auf 13 % bei Beherbergungsleistungen erforderlich. Grundsätzlich besteht bei im Inland durchgeführten, ausschließlich durch den Betrieb veranlassten Reisen die Möglichkeit des...

mehr lesen...

27/04/
2016
Neue Größenklassen bei Kapitalgesellschaften – was passiert bei Überschreitung der neuen Schwellenwerte

Aus unternehmensrechtlicher Sicht werden Kapitalgesellschaften anhand der Kriterien Bilanzsumme, Umsatzerlöse und Mitarbeiteranzahl in unterschiedliche Größenklassen eingeteilt. Die Einteilung erfolgt in große, mittelgroße sowie kleine Unternehmen. Neu seit 2016 ist die Kategorie der sogenannten...

mehr lesen...

24/02/
2016
Jubiläumsgeld sozialversicherungspflichtig: höhere Rückstellung 2015

Je nach dem anzuwendenden Kollektivvertrag haben Mitarbeiter Ansprüche auf Jubiläumsgeldzahlungen. Ab 2016 ändert sich die sozialversicherungsrechtliche Behandlung solcher Zuwendungen. Jubiläumsgeschenke sind Remunerationen oder Sachzuwendungen, die zu bestimmten Anlassfällen an Mitarbeiter...

mehr lesen...

22/02/
2016
Einlagenrückzahlung aus Kapitalgesellschaften ab 1.1.2016

Nach dem Verwirrspiel des Gesetzgebers nun die derzeit gültige Darstellung über die „neue“ Regelung, weitgehend entsprechend der „alten“ Rechtslage – aber nicht zur Gänze. Und vor allem mit Mehraufwand bei der Bilanzierung 2015! Werden Bilanzgewinne von einer GmbH, AG, etc an ihre Eigentümer...

mehr lesen...

22/12/
2015
Abgabenänderungsgesetz 2015 beschlossen

Am 9. Dezember 2015 wurde die Regierungsvorlage zum Abgabenänderungsgesetz durch den Nationalrat beschlossen. Sämtliche Änderungen im Bereich der Ertrag- und Verkehrssteuern haben wir bereits in unserer 6-teiligen Serie zum Begutachtungsentwurf des AbgÄG 2015 erläutert. Adaptierungen bzw....

mehr lesen...

02/11/
2015
Bonität verbessern und Eigenkapitalquote erhöhen – Aktive Bilanzpolitik vor Jahresende

Durch gezielte Maßnahmen können Unternehmen ihr Bilanzbild und damit ihre Bonität insbesondere gegenüber Lieferanten, Kunden, Investoren und Kreditinstituten verbessern. Im Zusammenhang mit Banken ist zu beachten, dass eine erhöhte Eigenkapitalquote zu einer geringeren Zinsbelastung führen kann....

mehr lesen...

12/10/
2015
Aktivierungspflicht der Herstellungskosten ab 2016

Derzeit besteht für den Unternehmer bei Berechnung der Herstellungskosten ein Wahlrecht, ob er angemessene Teile der Material- und Fertigungsgemeinkosten aktiviert oder nicht. Ab 2016 ist jedoch eine Aktivierungspflicht vorgesehen. (mehr …)

mehr lesen...
Seite 1 von 3123

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

12.12.18 - Vorsteuerabzug auch ohne ordnungsgemäße Rechnung? Aus der aktuellsten Entscheidung des EuGH (Urteil vom 21.11.2018 C-664/16) geht hervor, dass die Vorlage von Rechnungen für den Vorsteuerabzug nicht zwingend erforderlich ist. Das bedeutet, dass nun unter bestimmten Umständen auch die Möglichkeit... mehr lesen... 10.12.18 - Ehefrau nutzt Firmenwagen: Finanz setzt... Wenn ein Firmenauto durch eine der GmbH nahestehenden Person privat genutzt wird, kann die Finanz einen steuerpflichtigen Sachbezug dafür ansetzen. Auch das Gegenteil muss durch Fahrtenbuch belegt werden. Das Bundesfinanzgericht (BFG) hat in... mehr lesen...

Veranstaltungen

Vorsorgekoffer - Überlassen Sie die Zukunft... Wir wollen Sie umfassend beraten und kümmern uns um Ihre persönliche Zukunftsvorsorge!  Vorausschauendes Handeln vergrößert den Handlungsspielraum, vermeidet Probleme und optimiert die Ergebnisse. Ein Ziel kann der Aufbau eines geeigneten... mehr Informationen... Vortrag Uni Wien am 16.11.2018 Im Rahmen der Vorlesung zur Betriebswirtschaft von ao.Univ.-Prof. Dr. Michaela Schaffhauser-Linzatti an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien trug Eva Pernt, Partnerin der Kanzlei ARTUS, zum Thema... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren