Inhalt:

Fahrtenbuch für einen halben Sachbezug

27/2/
2020
Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema ist

Ein Fahrtenbuch sollte folgende Punkte beinhalten:

Grundsätzlich

zusätzlich pro Fahrt sowohl privat als auch beruflich

Achtung:

-> den Zweck der Fahrt immer detailliert beschreiben, d.h. bei Kundenbesuchen die PLZ der Zielorte sowie den Namen vom Kunden anführen.

-> Oberster Grundsatz ist die Genauigkeit, d.h. jede einzelne Fahrt muss nachvollziehbar sein. Wenn an einem Tag eine Rundfahrt zu verschiedenen Kunden oder Geschäftspartnern unternommen werden, muss jede Einzelfahrt anhand der oben aufgezeigten Punkte dokumentiert werden.

-> die Kilometerangaben dürfen NICHT gerundet werden, sondern sind exakt anzugeben.

-> Da solche Vorgehensweisen als Verschleierung der tatsächlichen Verhältnisse interpretiert werden, verliert das vorgelegte Fahrtenbuch seine Glaubhaftigkeit, welches dazu führt, dass bspw. der volle Sachbezug angesetzt wird. Daher sollte auf eine detaillierte und korrekte Führung des Fahrtenbuches geachtet werden.

Damit ein Fahrtenbuch als tauglicher Nachweis gilt, muss es

geführt werden.

Formvorschrift:
In Papierform oder es kann auch in elektronischer Form geführt werden, jedoch sind die Formvorschriften der BAO bei elektronischer Führung zu beachten:

Zweck eines Fahrtenbuches:

Dient als Nachweis:

Schlagworte:

Es wird darauf hingewiesen, dass trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung keine Haftung oder Gewährleistung für die auf dieser Website veröffentlichten Informationen übernommen werden kann. Diese sind lediglich allgemeiner Natur und können eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen.

Weiterempfehlen

Comments are closed.

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

27.3.20 - Härtefallfonds Der von der Bundesregierung beschlossene und von der Wirtschaftskammer verwaltete Härtefallfonds nimmt nun konkrete Züge an. Ab 27.3.2020, 17 Uhr können Anträge dafür gestellt werden. Auch wenn die Abwicklung über die Wirtschaftskammer erfolgt,... mehr lesen... 27.3.20 - 2. COVID-19-Gesetz Auf Grund der aktuellen Lage hat die Regierung am 22.3.2020 ein weiteres Hilfspaket verabschiedet, um Unternehmen in der Coronakrise zu unterstützen. Die meisten Maßnahmen treten spätestens mit Jahresende wieder Außerkraft, wobei in zahlreichen... mehr lesen...

Veranstaltungen

ARTUS WEBINAR: Aktuelles zu Förderungen -... Am 26.3. erfuhren die TeilnehmerInnen in unserem Live-Webinar „Aktuelles zu Förderungen“ von unseren Experten Tomislav Stipic, BSc & Gerhard Kargl, LLM, alles Wissenswerte zu Förderungen, Liquiditätsrechnungen und Insolvenzrecht in der... mehr Informationen... ARTUS WEBINAR: Aktuelles zu Förderungen Am 26.3. erfuhren die TeilnehmerInnen in unserem Live-Webinar „Aktuelles zu Förderungen“ von unseren Experten Tomislav Stipic, BSc & Gerhard Kargl, LLM, alles Wissenswerte zu Förderungen, Liquiditätsrechnungen und Insolvenzrecht in der... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren