Blog

Global mobility – The changing world of work

International
date icon 16. August 2022

Die Arbeitswelt hat in den letzten Jahren einen starken Wandel durchlaufen.

Homeoffice, Remote Working, virtuelle Entsendungen etc. sind zuletzt insbesondere durch die Coronakrise, aber auch durch die stetig fortschreitende Technologie sowie Digitalisierung etablierter denn je und aus dem Berufsalltag kaum mehr wegzudenken.

Im Gegenteil, Corona hat für einen heftigen Booster gesorgt und dem letzten Skeptiker einen proof of concept geliefert. Arbeiten vor Ort ist für viele Branchen und Unternehmen kein Muss mehr.
Unsere Welt ist seit dem Ausbruch der Pandemie nun noch internationaler und vernetzter geworden.

Aus diesem Grund widmen wir uns auf unserem Blog in den kommenden Wochen diesen spannenden Entwicklungen aus steuerlicher und rechtlicher Sicht.

Möglichkeiten des Tätigwerdens in Österreich

Wir informieren Sie über die verschiedenen Möglichkeiten in Österreich eine betriebliche Tätigkeit auszuüben, wie durch

  • eingetragene Zweigniederlassung
  • Personengesellschaft
  • Betriebstätte
  • Einzelunternehmen
  • juristische Person (zB Gesellschaft mit beschränkter Haftung)

Remote working

Remote working hat inzwischen einen enormen Stellenwert eingenommen. IZm grenzüberschreitenden Tätigkeiten sehen wir uns folgende Modelle näher an:

  1. Foreign local hire
  2. Cross Boarder Homeoffice
  3. Virtuelle Entsendung
  4. Workation


International tätiger Geschäftsführer

Beim international tätigen Geschäftsführer beleuchten wir die steuerrechtlichen Aspekte und gehen auch auf den Sonderfall Deutschland ein.

Webinare in Kooperation mit Convinus

Mit unserem Schweizer Kooperationspartner Convinus, einem der führenden Spezialisten im Bereich grenzüberschreitende Erwerbstätigkeit sowie internationale Mitarbeiterentsendung, organisieren wir weiterführende Webinare zu diesem Thema.

Schon am 5. September findet das Webinar Coffee & Consulting: Cross-border commuter – The risk of permanent establishment, hosted by Convinus unter der Moderation von Friederike V. Ruch (Head of Global Mobility, friederike.ruch@convinus.com) und mit unseren Expert*innen Sieglinde Buttinger & Michael Obernberger statt. Als Teilnehmer*in haben Sie die Möglichkeit, Fragen in Bezug auf Grenzpendler und zum Risiko der Niederlassung zwischen Österreich und der Schweiz zu stellen. HIER geht es zur Anmeldung.

Gerne beraten wir Sie dazu (info@artus.at)

  • Email
  • Tel
  • Email
  • Tel

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema unter info@artus.at

Jetzt informieren

Veranstaltungen