Inhalt:

Immobilien

Der Erwerb, die Veräußerung sowie die Übertragung von Immobilien unterliegen der Immobilienertragssteuer. Wenn Sie nun eine Immobilie kaufen oder verkaufen möchten, gilt es viele steuerrechtliche Aspekte zu beachten. Wir verhelfen Ihnen zu einer möglichst unkomplizierten und steuerschonenden Abwicklung der geplanten Liegenschaften. Und auch, wenn Sie sich einfach nur zum Thema Immobilien informieren möchten, bieten wir von ARTUS unsere Expertise an – persönlich ebenso wie in Form des ARTUS-Steuerblogs.

Sie planen die Übertragung von Liegenschaften auf eine Gesellschaft? Sie suchen nach Informationen zur Grunderwerbsteuer bei Schenkung einer Immobilie? Oder interessieren Sie sich einfach für Updates zur Steuerreform und zur Immobilienbesteuerung? Dann sind Sie hier richtig. Wir erklären Wissenswertes, leisten Hilfestellung und Aufklärung und erläutern Neuerungen sowie Gesetzesänderungen im Immobilienbereich.

Falls Sie hier am Blog keine Antwort auf Ihre Frage finden: Treten Sie gerne persönlich mit uns in Kontakt. Senden Sie uns einfach eine Email oder besuchen Sie uns an einem unserer drei Standorte in Wien, Salzburg oder Baden bei Wien.

15/12/
2017
Private Grundstücksveräußerungen im Ausland – steuerliche Auswirkungen in Österreich?

Aufbauend auf unsere Blogreihe zur Immobilienertragsbesteuerung möchten wir im folgenden Artikel auf ausländische Grundstücksveräußerungen näher eingehen. Seit dem 1.4.2012 unterliegen alle privaten Grundstücksveräußerungen in Österreich grundsätzlich der Steuerpflicht. Dabei wird eine...

mehr lesen...

23/10/
2017
Wohnungsmiete

Das Plenum des Nationalrates folgte der Empfehlung des Finanzausschusses und hat den Entfall der Mietvertragsgebühr für Verträge zur Wohnungsmiete beschlossen. Die Abschaffung der Mietvertragsgebühr bei Wohnungsmiete tritt am Tag nach der Kundmachung im Bundesgesetzblatt in Kraft, dies wird –...

mehr lesen...

28/08/
2017
Immobilien-KG: Verlustzuweisung an Kommanditisten über Hafteinlage hinaus

Bei Immobilienprojekten, die in Form einer Kommanditgesellschaft (KG) betrieben werden, stellt sich die Frage, in welcher Höhe steuerliche Verluste an die einzelnen Kommanditisten zugewiesen werden können. Um diese Frage zu beantworten, müssen die Einkünfte den betrieblichen oder...

mehr lesen...

21/08/
2017
Privater Grundstücksverkauf und Abzug von Werbungkosten

Mit dem Steuerreformgesetz 2015/2016 kam es zu einer Neufassung des Einkommensteuergesetzes hinsichtlich der Abzugsfähigkeit von Werbungskosten im Zusammenhang mit privaten Grundstücksverkäufen. Im Regelfall wird der private Grundstücksverkauf dem besonderen Steuersatz von 30% unterworfen....

mehr lesen...

17/08/
2017
Abzugsfähigkeit von Fremdwährungskursverlusten bei Vermietung und Verpachtung

Das Bundesfinanzgericht (BFG) erkennt die Optionsprämie betreffend einen Optionsvertrag, der zur Absicherung gegen Kursverluste abgeschlossen wurde, als Werbungskosten an. Liegenschaftskäufe erfolgen oftmals aus Mitteln, welche (zumindest teilweise) über eine Fremdfinanzierung (zB Bankkredit)...

mehr lesen...

16/08/
2017
Auswirkungen von Eigennutzung und Leerstandskosten auf die Beurteilung von Liebhaberei

Wird eine Ferienwohnung teilweise vermietet und teilweise selbst genutzt, so sind die Kosten, die auf die Eigennutzung entfallen, auszuscheiden und dürfen nicht gewinnmindernd berücksichtigt werden. Wenn Verluste im Zusammenhang mit der Vermietung und Verpachtung von Eigenheimen,...

mehr lesen...

14/08/
2017
Aufteilung des Immobilienvermögens bei Ehescheidung

Befinden sich Immobilien im Privatvermögen und werden diese im Zuge einer Ehescheidung aufgeteilt, so können damit erhebliche steuerliche Konsequenzen verbunden sein. Neben dem allgemeinen ehelichen Gebrauchsvermögens und der ehelichen Ersparnisse werden im Zuge der Aufteilung oftmals auch...

mehr lesen...

23/05/
2017
Entscheidung VwGH: Hauptwohnsitzbefreiung gilt nur für 1.000 m² Grundstücksfläche?

Die Veräußerung des Hauptwohnsitzes (Eigenheim mit nicht mehr als zwei Wohneinheiten, Eigentumswohnung) ist grundsätzlich von der Immobilienertragsteuer befreit. Nach der Praxis der Finanzverwaltung erfasst die Steuerbefreiung das Gebäude und die umgebende Grundstücksfläche von 1.000 m². Das...

mehr lesen...

27/04/
2017
Vermietung von Liegenschaften an den Gesellschafter-Geschäftsführer

Um unangenehme steuerliche Konsequenzen zu vermeiden, sind bei Vermietung von Liegenschaften an den Gesellschafter-Geschäftsführer die Grundsätze der Fremdüblichkeit besonders zu beachten. Nur wenn Rechtsbeziehungen zwischen einer GmbH und ihren Gesellschaftern unter fremdüblichen Bedingungen...

mehr lesen...

13/01/
2017
Rückerstattung der Grunderwerbsteuer?

Um Erwerbsvorgänge, deren Umsetzung beispielsweise von den Beteiligten rückgängig gemacht wurden, nicht mit der Grunderwerbsteuer zu belasten, ist in bestimmten Fällen eine Rückerstattung oder Nichtfestsetzung der GrESt vorgesehen. (mehr …)

mehr lesen...
Seite 1 von 712345...Letzte »

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

11.1.18 - Beschäftigungsbonus endet mit 31.1.2018 Die neue Bundesregierung hat am 1.1.2018 die Redimensionierung des Beschäftigungsbonus beschlossen. Anträge (Anm. gilt sowohl für Erstantragstellungen wie auch für Nachmeldungen von zusätzlichen Beschäftigungsverhältnissen) können nur noch bis zum... mehr lesen... 10.1.18 - Die Selbstanzeige – So erlangen Sie unter... Die Selbstanzeige bietet Ihnen die Möglichkeit, unter Straffreiheit wieder Steuerehrlichkeit zu erlangen. Welche Voraussetzungen müssen grundsätzlich erfüllt sein, damit die Selbstanzeige strafbefreiende Wirkung entfaltet? Was ist bei der... mehr lesen...

Veranstaltungen

Fit für die Datenschutzgrundverordnung am 15.... Ab 25. Mai 2018 tritt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft und ist unmittelbar in Österreich anwendbar. Verschärfte datenschutzrechtliche Regelungen und empfindlich hohe Strafdrohungen forcieren Vorstände, Geschäftsführer,... mehr Informationen... Neuerungen im Arbeitsrecht Das Jahr 2017 hat zahlreiche arbeitsrechtliche Neuerungen mit sich gebracht. Im Dickicht aus Gesetzgebung und Rechtsprechung ist es nicht immer leicht, den Überblick zu bewahren. Ab wann sind welche Regelungen anzuwenden? Wie kann schon jetzt... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ Xing Twitter


nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren