Inhalt:

Blog

8/6/
2016
Die Verwendung des betrieblichen Verlustvortrags für die Pension

Wird ein Betrieb aufgegeben oder veräußert, kann der Verlustvortrag mit einem allfälligen Aufgabegewinn verrechnet werden. Verbleibt ein restlicher Verlustvortrag, besteht hierbei die Möglichkeit, diesen gegen zukünftige Pensionseinkünfte zu verrechnen. Sind im Rahmen eines Betriebes während...

mehr lesen...

7/6/
2016
Übertragung des Grundstücks mit „altem“ Einheitswert

Werden Grundstücke im Rahmen von Umgründungsvorgängen übertragen, kann noch bis 30.09.2016 zwischen der neuen und der alten Rechtslage gewählt werden. Führt die alte Rechtslage zu einer niedrigeren Belastung durch die Grunderwerbsteuer, ist es notwendig, noch in diesem Jahr eine Planung der...

mehr lesen...

2/6/
2016
Befreiung vom Eigenheim und Größe des Grundstücks

Das Bundesfinanzgericht entschied sich für die Unabhängigkeit der Begrenzung von der Größe des Grundstücks betreffend die Nutzung der Befreiung vom Hauptwohnsitz. Jetzt gilt es geduldig zu bleiben und auf die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs zu warten, wie dessen Reaktion bzw. Ergebnis...

mehr lesen...

24/5/
2016
Panama Papers – Konsequenzen in der EU

Infolge der Veröffentlichungen der „Panama Papers“ hat die Europäische Kommission ihre Bemühungen zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung verstärkt. Nachfolgend werden konkret geplante Maßnahmen kurz dargestellt. In der EU ist die Erstellung einer gemeinsamen „schwarzen Liste unkooperativer...

mehr lesen...

23/5/
2016
Das Risiko beim Säumniszuschlag liegt beim Abgabepflichtigen

Technisch bedingte Verzögerungen bei Banküberweisungen, die erst nach dem gesetzlichen Fälligkeitstermin ausgeführt werden, gehen zu Lasten des Abgabepflichtigen. Werden Abgaben (ausgenommen Nebengebühren) nicht spätestens am Fälligkeitstag entrichtet, so können vom Finanzamt Säumniszuschläge...

mehr lesen...

19/5/
2016
Umsatzsteuer bei Werbegeschenken und Gutscheinen

Unternehmer, die an ihre Kunden Werbegeschenke, Preise bei Gewinnspielen oder Gutscheine ausgeben, müssen beachten, dass diese „Goodies“ unter Umständen der Umsatzsteuerpflicht unterliegen. Bei Werbegeschenken handelt es sich um unentgeltliche Zuwendungen des Unternehmers an Dritte. Diese...

mehr lesen...

17/5/
2016
Vorsteuerrückerstattung bis 30.9. für den EU-Raum möglich

Österreichische Unternehmer können sich die im Ausland in Rechnung gestellte ausländische Vorsteuer unter bestimmten Voraussetzungen zurückholen. Innerhalb der EU ist der Antrag bis 30.9. des Folgejahres zu stellen. Zu beachten ist, daß diese Frist nicht verlängert werden kann. Ein verspätetes...

mehr lesen...

13/5/
2016
Elektronischer Grundstückswert-Rechner

Um den Wert des Grundstücks zu berechnen, steht der Grundstückswert-Rechner auf der Webseite des Bundesfinanzministeriums zu Verfügung. Im Falle eines Erwerbs von inländischen Grundstücken muss die Grunderwerbsteuer entrichtet werden. Dem Vorgang, um ein solches Grundstück zu erwerben,...

mehr lesen...

10/5/
2016
Die Haftung eines Geschäftsführers

Der Geschäftsführer als Organ der GmbH leitet und vertritt die Gesellschaft nach außen, sowohl gerichtlich als auch außergerichtlich. Nach außen hin ist diese Vertretungsmacht nicht eingeschränkt. Doch hier die Frage, die sich vielleicht viele Geschäftsführer stellen: „Für welche Bereiche muss...

mehr lesen...

27/4/
2016
Neue Größenklassen bei Kapitalgesellschaften – was passiert bei Überschreitung der neuen Schwellenwerte

Aus unternehmensrechtlicher Sicht werden Kapitalgesellschaften anhand der Kriterien Bilanzsumme, Umsatzerlöse und Mitarbeiteranzahl in unterschiedliche Größenklassen eingeteilt. Die Einteilung erfolgt in große, mittelgroße sowie kleine Unternehmen. Neu seit 2016 ist die Kategorie der sogenannten...

mehr lesen...
Seite 30 von 78« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

28.5.20 - SV-Stundungspaket Das sog. „SV-Stundungspaket“ hat den Nationalrat passiert. Ein Abänderungsantrag zum 2. FORG (Finanz-Organisationsreformgesetz) bringt Änderungen im Bereich der Stunden offener SV-Beiträge: Die von der ÖGK gestundeten Beiträge für Februar, März... mehr lesen... 28.5.20 - Härtefallfonds 2. Phase - Nachbesserungen inkl.... Die Auszahlung aus der 2. Phase des Härtefallfonds kann ab 20.4.2020 beantragt werden. In dieser Phase werden bis zu 2.000 € monatlich über eine Dauer von nun 6 statt bisher 3 Monaten als steuerfreier Zuschuss gewährt. Im Gegensatz zur ersten... mehr lesen...

Veranstaltungen

Update-Webinar COVID-19-Kurzarbeit - von der... Erfahrungen, Aktuelles und Tipps zur Risikovermeidung in Zusammenhang mit einem Thema, das uns noch länger beschäftigen wird und bei dem noch lange nicht alle Fragen geklärt sind, vorgetragen von unseren Experten Wolfgang Schmid, Doris Preyer und... mehr Informationen... ARTUS WEBINAR: Aktuelles zu Förderungen Am 26.3. erfuhren die TeilnehmerInnen in unserem Live-Webinar „Aktuelles zu Förderungen“ von unseren Experten Tomislav Stipic, BSc & Gerhard Kargl, LLM, alles Wissenswerte zu Förderungen, Liquiditätsrechnungen und Insolvenzrecht in der... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren