Blog

QR-Codes und wie sie unser Leben erleichtern

Allgemeines

date icon 02. Dezember 2013

Ein „QR-Code“ beschreibt eine Technik, welche aus unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken ist: im Supermarkt an der Kasse sind diese Codes ebenso unverzichtbar wie beispielsweise im Logistikbereich oder seit einiger Zeit auch in der Werbebranche und im Zahlungsverkehr.

Der QR-Code (englisch Quick Response, „schnelle Antwort“) ist ein zweidimensionaler Code, welcher seinen Ursprung in der Markierung von Komponenten für die Logistik in der Automobilbranche hatte. Hinter einem solchen Code können sich Kontaktdaten, Fahrpläne, Visitenkarten, Links zu Internetseiten aber auch Zahlungsinformationen auf Rechnungen und Ähnliches verstecken.

Viele Mobiltelefone verfügen über eine eingebaute Kamera sowie eine Software, welche das Interpretieren von QR-Codes möglich macht. Ebenso bieten viele Apps einen „Scanner“ zum Code-Lesen an. Der große Vorteil dabei ist, dass das Abtippen von Links bzw. die Eingabe von Informationen wegfällt.

Eine große Erleichterung stellen QR-Codes im Zahlungsverkehr dar. Durch die Nutzung von Mobile-Banking-Apps wird der Aufwand zur Zahlung einer Rechnung auf einen Knopfdruck reduziert. Auf vielen Rechnungen sind QR-Codes bereits mit sämtlichen Rechnungsdetails hinterlegt. Durch das Einscannen mit der Mobile-Banking App werden die Rechnungsdetails vom Programm erkannt und der Zahlungsauftrag automatisch erstellt. Das lästige Eintippen von Empfängerdaten (Betrag, BIC, IBAN, Zahlungsreferenz etc.) fällt somit komplett weg.

Da der Inhalt eines QR-Codes jedoch auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, ist es möglich, hinter einem Code auch einen Link zu verstecken, welcher den Betrachter nach dem Scannen auf eine schädlich Seite führt oder sogar ungewollte Funktionen auf dem Smartphone ausführt. Als Schutz vor solchen Attacken wird bei vielen aktuellen Scannern der entschlüsselte QR-Code-Inhalt zunächst nur angezeigt, anstatt ihn sofort auszuführen. Dadurch kann der Benutzer selbst nach Ansicht des Links entscheiden, ob er diesem folgen oder ihn nicht ausführen will.

 

Weitere Informationen zur Nutzung von QR-Codes finden Sie unter:

https://diepresse.com/home/leben/kreativ/766483/QRCodes_Die-kleinen-cleveren-Quadrate

https://futurezone.at/digital-life/mit-schwarz-weissen-quadraten-auf-kundenfang/24.570.102

Mehr aus dieser Kategorie Mehr von diesem Autor

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema unter info@artus.at

Jetzt informieren