Inhalt:

Recht & Steuern

Steuerreformen, Verschärfung von Gesetzen oder Richtlinien im Bereich Crowdfunding: Eine Rubrik am ARTUS-Steuerblog umfasst das weitläufige Thema Recht und Steuern. Die Experten von Artus befassen sich mit aktuellen Themen und stellen Ihnen wissenswerte Informationen, Tipps und Hilfestellungen sowohl mittels persönlicher Betreuung als auch in Form von fundierten Blogbeiträgen zur Verfügung.

Wissen Sie, wie Sie teure Fallen bei der Selbstanzeige vermeiden können? Oder wann Entnahmen zulasten eines GmbH-Verrechnungskontos zu verdeckter Gewinnausschüttung führen können? Oder auf welche Weise ein neues Gesetz Crowdfunding und die KMU-Finanzierung erleichtert? All diese nützlichen Informationen sowie aktuelle Änderungen und Neuerungen finden Sie bei uns am Blog.

Bleiben Sie stets auf dem neuesten Stand im Bereich Recht und Steuern – lesen Sie regelmäßig die von unseren Experten erstellten Beiträge am ARTUS-Steuerblog. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine individuelle Beratung persönlich zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

11/04/
2019
Wenn „Essen auf Rädern“ steuerlich absetzbar ist

Die Kosten für Essen auf Rädern können als außergewöhnliche Belastung steuerlich absetzbar sein, wenn die Ausgaben zwangsläufig, andauernd und im Verhältnis zu den Einkommens- und Vermögensverhältnissen hoch sind. Der Verwaltungsgerichtshof hob wegen fehlender Würdigung dieser Kriterien eine...

mehr lesen...

19/03/
2019
Auch ein Gesellschafter-Geschäftsführer darf pauschalieren

Wer seine Betriebsausgaben pauschal ermittelt, kann nicht nur Steuern, sondern viel Arbeit und Zeit sparen. Dies gilt auch für geschäftsführende Gesellschafter, die mehr als 25 % des Unternehmens kontrollieren. Aber nicht immer. Die Einkommensteuerrichtlinien sehen vor, dass...

mehr lesen...

14/03/
2019
Entlastung bei der Kammerumlage ab 1.1.2019

Mit 1.1.2019 wird die Kammerumlage 1 (KU 1) neu geregelt. Die Ermittlung der Bemessungsgrundlage wird geändert sowie ein degressiver Staffeltarif eingeführt. Das bringt eine finanzielle Entlastung der Mitglieder der Wirtschaftskammer. Die Kammerumlage bleibt keinem Mitglied der...

mehr lesen...

12/03/
2019
Registrierkasse: So lösen Sie das Problem mit den Gutscheinen

Für viele Händler sind Gutscheine wichtiger Bestandteil des Alltagsgeschäfts. Aber wann müssen Gutscheine in der Registrierkasse erfasst werden? Das Finanzministerium meint, dass die Art des Gutscheines entscheidend sei. Laut Erlass des Bundesministeriums für Finanzen (BMF) ist zu...

mehr lesen...

26/02/
2019
Betriebsübertragungen: Rechtssicherheit bei Trennung von Grund & Boden und Gebäude

Mit dem Jahressteuergesetz 2018 wurden die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine aus umgründungssteuerlicher Sicht saubere Abwicklung der Trennung von Grund und Boden und dem betrieblich genutzten Gebäude geschaffen. Die bisherige Praxis, im Zuge der Einbringung eines Betriebes eines...

mehr lesen...

18/02/
2019
Meldepflicht von Honoraren gemäß § 109a und § 109b EStG bis zum 28.2.2019

Unternehmer müssen bis 28.2.2019 (in elektronischer Form) folgende Honorare und Vergütungen melden, welche im Jahr 2018 an selbständige Dritte bezahlt wurden. Voraussetzung: Das Honorar wurde an eine selbständig tätige natürliche Person (Einzelunternehmer) oder Personengemeinschaft (z.B. OG)...

mehr lesen...

31/01/
2019
Hinzurechnungsbesteuerung

Mit der „Anti-BEPS-Richtlinie“ versucht die EU internationale Steuervermeidungspraktiken hintanzuhalten. Mit dem Jahressteuergesetz 2018 wurde in Österreich eine Hinzurechnungsbesteuerung für niedrig besteuerte Passiveinkünfte einer ausländischen Körperschaft (§ 10a KStG) für Wirtschaftsjahre,...

mehr lesen...

21/01/
2019
Die Behandlung der Registrierkassenpflicht bei Ärzten

Unternehmer, die betriebliche Einkünfte erzielen, sind verpflichtet, Bareinnahmen mittels einer elektronischen Registrierkasse zu erfassen. Die Registrierkassenpflicht gilt ab einem Nettojahresumsatz von 15.000 Euro mit Barumsätzen von über 7.500 Euro, wobei auch Kreditkarten- und...

mehr lesen...

14/01/
2019
Mehr Kapital für’s Unternehmen: Darlehen oder verdeckte Einlage?

Wenn Unternehmen wachsen oder sich stärken wollen, schießen 100 %ige Gesellschafter-Geschäftsführer ihrer GmbH oft zusätzliches Kapital zu. Die Entscheidung, ob dies durch Darlehen oder eine (verdeckte) Einlage geschieht, hat umfassende rechtliche Folgen. Die Entscheidung, den Zuschuss in Form...

mehr lesen...

10/01/
2019
Der Einsatz des Registers der wirtschaftlichen Eigentümer im Insolvenzverfahren

Die Verpflichteten (hier insbesondere Rechtsanwälte als Masseverwalter) dürfen gem. § 9 (2) WiEReG im Rahmen der Anwendung ihrer Sorgfaltspflichten zur Verhinderung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung gegenüber den Klienten Einsicht in das Register nehmen. Somit ist auch in einem...

mehr lesen...
Seite 1 von 2512345...1020...Letzte »

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

23.4.19 - Arbeitgeber verzichtet auf Rückzahlung eines... Wenn der Arbeitgeber auf Rückzahlung eines Darlehens an seinen Arbeitnehmer verzichtet, ist der Arbeitnehmer nicht steuerpflichtig, wenn der Verzicht aus privaten Motiven erfolgt. Das Steuerrecht ist eindeutig: Bezüge und Vorteile aus einem... mehr lesen... 18.4.19 - Wenn eine private Grundstücksveräußerung... 2018 wurde die Verlustausgleichsmöglichkeit mit Einkünften aus Vermietung und Verpachtung eingeschränkt. Seit dem 1.4.2012 unterliegen Gewinne aus der Veräußerung von privaten Grundstücken der 30 prozentigen Immobilienertragsteuer (ImmoESt). Der... mehr lesen...

Veranstaltungen

GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche... Am Dienstag, 16.4.2019, fand in Billrothhaus die Veranstaltung "GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche Möglichkeiten zur Optimierung der Ordination" statt. Neben Dr. Oliver Völkel, Rechtsanwalt für Ärzte- und Krankenanstaltenrecht - Stadler... mehr Informationen... ARTUS Seminar: Fehler und Fallen im... Unternehmerische Entscheidungen haben oftmals arbeitsrechtliche Konsequenzen, die Folgen nach sich ziehen, denen wir uns nicht immer bewusst sind. Mit dem ARTUS Seminar verfolgt unsere Arbeitsrechtsexpertin Mag. Friederike Balla das Ziel, Sie... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren