Inhalt:

So optimieren Sie Ihre Steuern

Um unternehmerische Entscheidungen beeinflussen zu können, ist die richtige Einschätzung steuerlicher Auswirkungen notwendig. Das Steuerrecht ist überaus komplex, dadurch greifen Unternehmen oftmals auf den Rat von Experten zurück. Wir bei ARTUS finden individuelle und punktgenaue Lösungen für Ihr Unternehmen. Und auch am ARTUS-Steuerblog erhalten Sie schnelle Hilfe sowie Informationen zu brandaktuellen Themen im Bereich Steuerrecht und Optimierung Ihrer Steuern.

Sie benötigen Unterstützung bei der Gründungsplanung eines unternehmerischen Vorhabens? Sie suchen Informationen zu Zollabgaben bei der Einfuhr von Waren nach Österreich? Oder möchten Sie sich über Updates zur Steuerreform auf dem Laufenden halten? Die Rubrik „So optimieren Sie Ihre Steuern“ des ARTUS-Steuerblogs stellt Ihnen nützliche Informationen, Hilfestellungen und Neuigkeiten rund um das Thema Steuerrecht zur Verfügung. Erstellt von unseren Experten liefern die Blogbeiträge verständlich und fachgerecht Wissenswertes zum gewünschten Thema.

Nehmen Sie unsere Unterstützung im Bereich Steuerrecht und Optimierung Ihrer Steuern wahr: Lesen Sie sich am Blog in das Thema ein, halten Sie sich mittels der aktuellen Beiträge auf dem neuesten Stand und treten Sie bei speziellen Fragen oder Unklarheiten gerne persönlich mit uns in Verbindung.

16/05/
2019
Begutachtungsentwurf: Steuerreformgesetz I 2019/20 (StRefG I 2019/20)

Am 28. Mai läuft die Begutachtungsfrist für den Gesetzesentwurf des Steuerreformgesetzes I 2019/20 ab. Dieser erste Teil der Steuerreform hat als Ziel die Steuer- und Abgabenquote durch die Änderung verschiedener Gesetze zu senken. Die Änderungen sollen voraussichtlich schon ab 1. Jänner 2020 in...

mehr lesen...

03/04/
2019
Nicht jeder Formalmangel berechtigt zur Schätzung

Das Bundesfinanzgericht entschied in einer Erkenntnis, ob allfällige Mängel bei den anzuerkennenden Betriebsausgaben auch zu Schätzungen bei den Betriebseinnahmen rechtfertigen. Die Ausgangslage ist klar: Wenn die Finanzbehörden die Bemessungsgrundlage für die Berechnung einer Abgabe (z.B....

mehr lesen...

26/02/
2019
Betriebsübertragungen: Rechtssicherheit bei Trennung von Grund & Boden und Gebäude

Mit dem Jahressteuergesetz 2018 wurden die gesetzlichen Rahmenbedingungen für eine aus umgründungssteuerlicher Sicht saubere Abwicklung der Trennung von Grund und Boden und dem betrieblich genutzten Gebäude geschaffen. Die bisherige Praxis, im Zuge der Einbringung eines Betriebes eines...

mehr lesen...

31/01/
2019
Hinzurechnungsbesteuerung

Mit der „Anti-BEPS-Richtlinie“ versucht die EU internationale Steuervermeidungspraktiken hintanzuhalten. Mit dem Jahressteuergesetz 2018 wurde in Österreich eine Hinzurechnungsbesteuerung für niedrig besteuerte Passiveinkünfte einer ausländischen Körperschaft (§ 10a KStG) für Wirtschaftsjahre,...

mehr lesen...

16/01/
2019
Günstigere Besteuerung bei Pensionsabfindungen für Gesellschafter-Geschäftsführer

In einem VwGH-Erkenntnis vom April 2018 wurde im Falle eines selbstständigen Gesellschafter-Geschäftsführers einer GmbH entschieden, dass die einmalige Kapitalabfindung der vertraglichen Pensionsansprüche gegenüber der GmbH mit dem begünstigten Hälfte-Steuersatz vorgenommen werden kann. Es...

mehr lesen...

09/01/
2019
Auswirkungen von BREXIT auf die Wegzugsbesteuerung

Während im EU-Parlament heftig über eine Einigung über den BREXIT diskutiert wird, beschäftigt sich auch Österreich mit den möglichen Folgen. Steuerlich wird sich sowohl für Privatpersonen, als auch für die Unternehmen einiges ändern. Dabei wird es ganz darauf ankommen, ob das Vereinigte...

mehr lesen...

03/01/
2019
Die 5 Vorteile einer Firmenpensionslösung

Welche Vorteile hat eigentlich eine Firmenpensionslösung? Nachfolgend die wichtigsten 5 auf den Punkt gebracht: 1. Betriebswirtschaftlich sinnvoll vorsorgen Eine Firmenpensionslösung bietet die Möglichkeit strukturiert und betriebswirtschaftlich sinnvoll aus dem Unternehmen heraus vorzusorgen....

mehr lesen...

27/12/
2018
So zahlen Gesellschafter-Geschäftsführer weniger Steuern

Bei Verträgen bestimmter nicht wesentlich beteiligter Gesellschafter-Geschäftsführer ist eine Befreiung von Dienstgeberbeitrag (DB), Zuschlag zum DB (DZ) und Kommunalsteuer möglich. DienstgeberInnen, die DienstnehmerInnen beschäftigen, müssen Dienstgeberbeitrag (DB), Zuschlag zum DB (DZ) und...

mehr lesen...

12/12/
2018
Vorsteuerabzug auch ohne ordnungsgemäße Rechnung?

Aus der aktuellsten Entscheidung des EuGH (Urteil vom 21.11.2018 C-664/16) geht hervor, dass die Vorlage von Rechnungen für den Vorsteuerabzug nicht zwingend erforderlich ist. Das bedeutet, dass nun unter bestimmten Umständen auch die Möglichkeit eines Vorsteuerabzugs in Fällen, bei denen die...

mehr lesen...

12/11/
2018
Optimierung des Gewinnfreibetrages durch rechtzeitige Hochrechnung des zu erwartenden Gewinnes

Wie jedes Jahr beginnt Mitte November eine gewisse Hektik. Nicht nur, weil in 5 Wochen Weihnachten ist, sondern weil in 6 Wochen das Jahresende da ist. Und viele von Ihnen wissen es schon länger: „am 32.12. ist es zu spät“. Als Abgeltung für die begünstigte Besteuerung des 13./14. Gehaltes der...

mehr lesen...
Seite 1 von 2412345...1020...Letzte »

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

8.7.19 - Umsatzsteuerliche Behandlung von Verträgen über... Laut einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) ist die Überlassung von Sportanlagen eine umsatzsteuerpflichtige Leistung. Im gegenständlichen Fall ging es um die umsatzsteuerliche Behandlung einer Squash-Anlage. Der VwGH ist der... mehr lesen... 4.7.19 - Döbling ab 1.7.2019 Parkpickerl-Zone Ab 1.7.2019 ist Döbling flächendeckende Kurzparkzone. Parken ist ab sofort von 9.00 bis 19.00 Uhr kostenpflichtig, die Parkdauer auf drei Stunden begrenzt. Ausnahmen in Grüngebieten Damit ist seit dem 1. Juli das Abstellen des Autos fast im... mehr lesen...

Veranstaltungen

ARTUS Seminar: Fehler und Fallen im... Unternehmerische Entscheidungen haben oftmals arbeitsrechtliche Konsequenzen, die Folgen nach sich ziehen, denen wir uns nicht immer bewusst sind. Mit dem ARTUS Seminar Fehler und Fallen im Arbeitsrecht vermeiden verfolgte unsere... mehr Informationen... GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche... Am Dienstag, 16.4.2019, fand in Billrothhaus die Veranstaltung "GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche Möglichkeiten zur Optimierung der Ordination" statt. Neben Dr. Oliver Völkel, Rechtsanwalt für Ärzte- und Krankenanstaltenrecht - Stadler... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren