Inhalt:

Artikel mit dem Schlagwort ‘Umsatzsteuer’

08/07/
2019
Umsatzsteuerliche Behandlung von Verträgen über Benützung von Sport- und Freizeitanlagen

Laut einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) ist die Überlassung von Sportanlagen eine umsatzsteuerpflichtige Leistung. Im gegenständlichen Fall ging es um die umsatzsteuerliche Behandlung einer Squash-Anlage. Der VwGH ist der Ansicht, dass die früher vertretene Rechtsansicht,...

mehr lesen...

11/06/
2019
Ermäßigter Umsatzsteuersatz bei einem Zeitungsabo mit Gratis-E-Paper

Wird im Rahmen eines Print-Abonnements der Zugriff auf die Tageszeitung via Gratis-E-Paper ermöglicht, kommt der ermäßigte Umsatzsteuersatz von 10% zur Anwendung. Laut Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofs (VwGH) unterliegt das Entgelt für ein Print-Abo einer Tageszeitung bei...

mehr lesen...

11/10/
2017
Rechnungsmerkmale – Die ordnungsgemäße Rechnungsausstellung

Im Zusammenhang mit der Ausführung von Umsätzen hat sich ein Unternehmer die Frage zu stellen, welche Formvorschriften bei der Rechnungsausstellung zu beachten sind. Diese Vorschriften sind vor allem für den Vorsteuerabzug von Bedeutung, der an das Vorliegen einer ordnungsgemäßen Rechnung...

mehr lesen...

10/08/
2017
Erhöhte Umsatzsteuerbelastung durch Vorsteuerberichtigung bei Großreparaturen

Erhebliche Umsatzsteuerbelastungen warten oft auf den, der eine sanierte Liegenschaft verkauft. Denn wenn sich nachträglich die für den Vorsteuerabzug maßgeblichen Verhältnisse (Wechsel von der Umsatzsteuerpflicht zur Umsatzsteuerbefreiung oder umgekehrt) ändern, muss unter Umständen eine...

mehr lesen...

11/04/
2017
Umsatzsteuerpflicht bei Ausbildungskostenrückersatz

Der Ausbildungskostenrückersatz stellt in der Regel ein Entgelt für eine Sachleistung des Arbeitgebers dar und ist umsatzsteuerpflichtig. Die unternehmensinterne oder vom Arbeitgeber verordnete Fortbildung der Arbeitnehmer (also die Weiterbildung im ausgeübten Beruf) ist überwiegend im...

mehr lesen...

20/01/
2017
Kleinunternehmerregelung – Änderungen bei der Umsatzsteuerbefreiung

Ab 2017 ergibt sich eine wesentliche Änderung im Bereich der umsatzsteuerlichen Kleinunternehmerregelung. Kleinunternehmer ist derjenige dessen Umsätze den Betrag von EUR 30.000 nicht überschreiten. Er ist von der Umsatzsteuer befreit, kann aber freiwillig zur Umsatzsteuerpflicht optieren....

mehr lesen...

19/01/
2017
Software-Verkauf und Umsatzsteuer: Lieferung oder sonstige Leistung?

Es ist oftmals schwer zu erkennen, welche umsatzsteuerlichen Konsequenzen beim Verkauf von Software bestehen und welcher Umsatzsteuersatz zur Anwendung gelangt. Der Verkauf einer Software kann aus umsatzsteuerlicher Sicht zum Beispiel als Lieferung oder sonstige Leistung qualifiziert werden....

mehr lesen...

11/11/
2016
Steuerliche Änderungen infolge des Abgabenänderungsgesetzes 2016

Entwurf des Abgabenänderungsgesetzes 2016 Das BMF hat jüngst einen Gesetzesentwurf zur Begutachtung versandt. In der Einkommensteuer sind insbesondere folgende Änderungen und Anpassungen vorgesehen: (mehr …)

mehr lesen...

29/06/
2016
Weiterverrechnung der Umsatzsteuer im Zuge der Schenkung eines Betriebes

Bei unentgeltlich übertragenen Betrieben ist für die Weiterverrechnung der Umsatzsteuer zu prüfen, ob bei den geschenkten Wirtschaftsgütern ein Vorsteuerabzug geltend gemacht wurde. Will ein Unternehmer durch eine Schenkung sein Unternehmen übertragen, so entspricht dies der Entnahme eines...

mehr lesen...

19/05/
2016
Umsatzsteuer bei Werbegeschenken und Gutscheinen

Unternehmer, die an ihre Kunden Werbegeschenke, Preise bei Gewinnspielen oder Gutscheine ausgeben, müssen beachten, dass diese „Goodies“ unter Umständen der Umsatzsteuerpflicht unterliegen. Bei Werbegeschenken handelt es sich um unentgeltliche Zuwendungen des Unternehmers an Dritte. Diese...

mehr lesen...
Seite 1 von 512345

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

5.12.19 - Elektronische Zustellung ab 1.1.2020 Österreich hat den nächsten Schritt Richtung Digitalisierung gesetzt. Ab 1.1.2020 sind alle UnternehmerInnen verpflichtet an der elektronischen Zustellung teilzunehmen. Dadurch werden behördliche Schriftstücke (Bescheide von Ämtern, Erledigungen... mehr lesen... 27.11.19 - Verlängerung des sanktionsfreien Zeitraumes für... Die sanktionsfreie Zeit für Säumnisse der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) und Berichtigungen wird bis zum 31.3.2020 verlängert. Davon ausgenommen sind Anmeldeverstöße. In Anbetracht der zahlreichen Probleme mit dem neuen Meldesystem... mehr lesen...

Veranstaltungen

ARTUS Seminar: Arbeitsrecht Update 2020 Arbeitsrecht ist ein genauso dynamischer wie komplexer Rechtsbereich mit ständigen gesetzlichen Neuerungen. Sowohl Ende 2019 als auch Anfang 2020 sind von zahlreichen Änderungen geprägt, begleitet von neuen Entscheidungen der Höchstgerichte... mehr Informationen... ARTUS Seminar: Fehler und Fallen im... Unternehmerische Entscheidungen haben oftmals arbeitsrechtliche Konsequenzen, die Folgen nach sich ziehen, denen wir uns nicht immer bewusst sind. Mit dem ARTUS Seminar Fehler und Fallen im Arbeitsrecht vermeiden verfolgte unsere... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren