Inhalt:

Warum Essenszuschüsse nicht ausbezahlt werden dürfen

7/3/
2019
Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema ist

In einem aktuellen Richterspruch hat der Verwaltungsgerichtshof festgelegt, dass Zuschüsse für Mahlzeiten nicht in bar erfolgen dürfen.

Ein Arbeitgeber kann seinen Arbeitnehmern steuerfrei Essenszuschüsse durch Gutscheine gewähren. Der Gesetzgeber ordnet dies als unentgeltliche oder verbilligte Verköstigung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz ein. Dafür sind keine Steuern fällig.

Ort ist unerheblich
Es spielt für die Steuerbefreiung keine Rolle, ob die freien oder verbilligten Mahlzeiten im Betrieb des Arbeitgebers verabreicht werden (z.B. Werksküche) oder ob sie zugeliefert werden. Auch die Abgabe von Gutscheinen für Mahlzeiten (Essensbons), die den Arbeitnehmer zur Einnahme von freien oder verbilligten Mahlzeiten im Betrieb oder außerhalb des Betriebes in Gaststätten berechtigen, fällt unter diese Befreiungsbestimmung.

Es muss ein Gutschein sein
Gutscheine für Mahlzeiten bleiben bis zu einem Wert von € 4,40 pro Arbeitstag steuerfrei, wenn die Gutscheine nur am Arbeitsplatz oder in einer Gaststätte eingelöst werden. Die Gaststätte muss ein Vollmenü anbieten, das einem üblichen Kantinenessen (Suppe oder Vorspeise und Hauptspeise) entspricht.

Geldverzehr, Scheine auf weißem Teller

Keine Barzuschüsse
Steuerlich problematisch wird es, wenn die Essenszuschüsse in Gaststätten nicht durch Essensbons, sondern durch Übergabe von Bargeldbeträgen an die Arbeitnehmer abgewickelt werden., Nach Ansicht des Verwaltungsgerichtshofes (VwGH) liegt in diesen Fällen durch die Barzahlung kein steuerfreier Essenszuschuss vor. Damit sind die bar ausbezahlten Essenszuschüsse als Sachbezug beim Arbeitnehmer zu versteuern.

Maximaler Höchstbetrag pro Jahr

Ausgehend von durchschnittlich 18 Arbeitstagen pro Monat können Unternehmen ihren Mitarbeitern Essensbons im Hohe von rund € 950 pro Jahr zur Verfügung stellen. Gerne beraten wir Sie und liefern die notwendigen Voraussetzungen, um Ihren Mitarbeitern abgabenfrei Essenszuschüsse zur Verfügung stellen (info@artus.at).

Schlagworte: ,

Es wird darauf hingewiesen, dass trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung keine Haftung oder Gewährleistung für die auf dieser Website veröffentlichten Informationen übernommen werden kann. Diese sind lediglich allgemeiner Natur und können eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen.

Weiterempfehlen

Comments are closed.

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

20.5.19 - EuGH-Urteil verschärft... Im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens hat der EuGH weitrechende Feststellungen zur korrekten Dokumentation der Arbeitszeit getroffen: Mitgliedstaaten müssen die Arbeitgeber verpflichten, ein System einzuführen, mit dem die tägliche... mehr lesen... 16.5.19 - Begutachtungsentwurf: Steuerreformgesetz I... Am 28. Mai läuft die Begutachtungsfrist für den Gesetzesentwurf des Steuerreformgesetzes I 2019/20 ab. Dieser erste Teil der Steuerreform hat als Ziel die Steuer- und Abgabenquote durch die Änderung verschiedener Gesetze zu senken. Die Änderungen... mehr lesen...

Veranstaltungen

Musikalischer Abend mit Rodolfo Leone für... Wir laden unsere KlientInnen herzlich zum Konzert von Rodolfo Leone am 25. Mai 2019 ins Haus der Kunst in Baden ein. Freuen Sie sich auf einen musikalischen Abend mit Ludwig van Beethoven, Frédéric Chopin und Sergej Rachmaninow. Das genau Programm... mehr Informationen... "KRISE ALS CHANCE - Praktische Hinweise von und... Am Montag, 27. Mai 2019, 13.00 bis 17.00 Uhr findet die Veranstaltung "KRISE ALS CHANCE - Praktische Hinweise von und für StB und WP" im Management Club (1010 Wien, Kärntner Straße 8) statt. Das Unternehmen in der Krise stellt... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren