Inhalt:

Weg zur Arbeit kann Arbeitszeit sein

30/4/
2019
Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema ist

Die Diskussion um bezahlte Arbeitszeit und unbezahlte Wegzeit währt scheinbar ewig. Die Rechtsprechung zieht die Trennlinie dort, wo der Dienstnehmer noch oder wieder frei entscheiden kann, wie er seine Zeit verwendet.

Die Zeit, die der Dienstnehmer braucht, um den Weg von der Wohnung zur Arbeitsstätte zurückzulegen, ist grundsätzlich nicht als Arbeitszeit zu beurteilen. Unter bestimmten Voraussetzungen kann jedoch der Weg von der Wohnung zum Kunden bereits bezahlte Arbeitszeit darstellen. Dies gilt vor allem bei Außendienstmitarbeitern.

Bezahlte Arbeitszeit oder unbezahlte Wegzeit?

Bezahlte Arbeitszeit ist die Zeit vom Beginn bis zum Ende der Arbeit ohne Ruhepausen. Sie beginnt, sobald der Dienstnehmer seine Arbeit aufnimmt oder dem Dienstgeber zur Arbeitsaufnahme zur Verfügung steht. Demgegenüber liegt unbezahlte Wegzeit vor, wenn der Dienstnehmer dem Dienstgeber auf dem Heimweg bzw. Weg zur Arbeit vereinbarungsgemäß nicht zur Verfügung stehen muss, nicht mehr zu arbeiten hat und über die Verwendung seiner Zeit selbst entscheiden kann.

Entscheidung des Obersten Gerichtshofs

In einem aktuellen Fall war nach Ansicht des Obersten Gerichtshofs (OGH) die Fahrzeit von Kundendiensttechnikern von der Wohnung zum ersten Kunden und vom letzten Kunden retour nach Hause als bezahlte Arbeitszeit anzusehen. Der Dienstgeber wirkte nämlich in vielfältiger Weise auf die Fahrzeit der Dienstnehmer ein, weshalb die freie Zeiteinteilung für diese Zeit nicht gegeben war und folglich die gesamte Wegzeit als Arbeitszeit einzustufen war.

Keine freie Wahl des Verkehrsmittels

Zu diesem Schluss kam der OGH, weil die Dienstnehmer kein beliebig wählbares Verkehrsmittel verwenden durften, sondern der Weg mit dem Firmenfahrzeug zurückgelegt werden musste. Weiters hatten die Dienstnehmer bereits ab dem Wohnort Betriebsmittel zu verwenden (die Firmenfahrzeuge wurden in der Nacht von Kooperationspartnern mit Arbeitsmaterial und Ersatzteilen bestückt) und wurden über den Ort ihres ersten Kundentermins erst kurzfristig informiert. Außerdem hatten sie für die Fahrt zwingend den kürzesten Weg zu wählen sowie während der Fahrt dem Dienstgeber für etwaige Fragen zur Verfügung zu stehen.

Wir beraten Sie gerne zu diesem Thema. (info@artus.at)

Schlagworte: , ,

Relevante Beiträge

Es wird darauf hingewiesen, dass trotz sorgfältiger inhaltlicher Prüfung keine Haftung oder Gewährleistung für die auf dieser Website veröffentlichten Informationen übernommen werden kann. Diese sind lediglich allgemeiner Natur und können eine Beratung im Einzelfall nicht ersetzen.

Weiterempfehlen

Comments are closed.

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

5.12.19 - Elektronische Zustellung ab 1.1.2020 Österreich hat den nächsten Schritt Richtung Digitalisierung gesetzt. Ab 1.1.2020 sind alle UnternehmerInnen verpflichtet an der elektronischen Zustellung teilzunehmen. Dadurch werden behördliche Schriftstücke (Bescheide von Ämtern, Erledigungen... mehr lesen... 27.11.19 - Verlängerung des sanktionsfreien Zeitraumes für... Die sanktionsfreie Zeit für Säumnisse der monatlichen Beitragsgrundlagenmeldung (mBGM) und Berichtigungen wird bis zum 31.3.2020 verlängert. Davon ausgenommen sind Anmeldeverstöße. In Anbetracht der zahlreichen Probleme mit dem neuen Meldesystem... mehr lesen...

Veranstaltungen

ARTUS Seminar: Arbeitsrecht Update 2020 Arbeitsrecht ist ein genauso dynamischer wie komplexer Rechtsbereich mit ständigen gesetzlichen Neuerungen. Sowohl Ende 2019 als auch Anfang 2020 sind von zahlreichen Änderungen geprägt, begleitet von neuen Entscheidungen der Höchstgerichte... mehr Informationen... ARTUS Seminar: Fehler und Fallen im... Unternehmerische Entscheidungen haben oftmals arbeitsrechtliche Konsequenzen, die Folgen nach sich ziehen, denen wir uns nicht immer bewusst sind. Mit dem ARTUS Seminar Fehler und Fallen im Arbeitsrecht vermeiden verfolgte unsere... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter


nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren