Inhalt:

Due Diligence Prüfungen und Beratung bei Firmenübernahmen (Mergers & Acquisitions)

Bei Due Diligence Prüfungen handelt es sich um sorgfältige Prüfungen und Analysen eines Unternehmens, insbesondere im Hinblick auf seine wirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen und finanziellen Verhältnisse, die durch einen potenziellen Käufer eines Unternehmens vorgenommen werden.

Ziel einer Due Diligence ist es, sich so weit wie möglich abzusichern, dass die Annahmen und Voraussetzungen, auf die sich ein Kaufangebot für ein Unternehmen bezieht, zutreffen und alle relevanten Risken identifiziert worden sind.

Die Durchführung einer Due Diligence wird grundsätzlich von Fachleuten vonseiten des Käuferunternehmens und unter Zuhilfenahme von externen Beratern vorgenommen. Im Rahmen dieser Prüfung werden verschiedene Informationsquellen genutzt, wobei insbesondere Unternehmensunterlagen bzw. -daten analysiert und Gespräche mit dem Management des Zielunternehmens geführt werden.

Eine Due Diligence bezieht sich dabei zumeist auf verschiedene Teilbereiche, von denen ARTUS vor allem die Financial Due Diligence (Prüfung der finanziellen Lage) und die Tax Due Diligence (Prüfung steuerlicher Aspekte) vornimmt. Andere Bereiche wie z.B. Market bzw. Commercial Due Diligence (Marktanalyse, Analyse des Geschäftsmodells) und Legal Due Diligence (Prüfung rechtlicher Aspekte) sind ebenso von hoher Bedeutung, diese werden jedoch durch andere Fachexperten abgewickelt.

Mag. Wolfgang Dibiasi ist auch als Lektor an der Donauuniversität Krems für den Bereich Mergers & Acquisitions tätig und hat ein entsprechendes Skriptum erarbeitet. Gerne senden wir Ihnen dieses zu - Ihre Anfrage richten Sie bitte an unser Sekretariat unter wien@artus.at.

Relevante Beiträge

Menü des aktuellen Bereichs:

Persönliche Beratung

Unser Team freut sich
auf Ihre Anfrage

Wolfgang Dibiasi

Mag. Wolfgang Dibiasi

Managing Partner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

T: +43-1-5137900-0

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

15.1.20 - Die neue e-card ab 1.1.2020 Seit 1.1.2020 versendet die Sozialversicherung neue e-cards bei Neuausgabe oder Tausch der abgelaufenen e-card mit einem Lichtbild der Karteninhaberin bzw. des Karteninhabers. Bis 31.12.2023 sollen so sämtliche alte e-cards gegen die neue e-card... mehr lesen... 13.1.20 - Die neuen fiskalpolitischen Pläne im... Das Jahr 2020 bringt viele Neuerungen mit sich. Bereits Anfang des Jahres wurde Historisches geschafft und die erste Türkis/Grüne-Bundesregierung Österreichs am 7.1.2020 angelobt! Doch auf welche Maßnahmen haben sich diese Parteien konkret... mehr lesen...

Veranstaltungen

Nachbericht ARTUS Business Brunch Am 15.1. fand in Wien ein ARTUS Business Brunch zum Thema "Tax Insights: Das ändert sich 2020" statt. ARTUS Partnerin Mag. Eva Pernt, MBA und ARTUS ExpertInnen MMag. Sonja Millgrammer und Mag. Michael Obernberger, MBA informierten über all jene... mehr Informationen... ARTUS Seminar: Arbeitsrecht Update 2020 Arbeitsrecht ist ein genauso dynamischer wie komplexer Rechtsbereich mit ständigen gesetzlichen Neuerungen. Sowohl Ende 2019 als auch Anfang 2020 sind von zahlreichen Änderungen geprägt, begleitet von neuen Entscheidungen der Höchstgerichte... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter

CMS
nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren