Inhalt:

Ferdinand Pongracz

wurde 1975 in Wien geboren und absolvierte hier auch seine Schul- und Studienausbildung. Nach seinem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Technischen Universität Wien begann er seine Laufbahn bei IBM als Spezialist für Workflow Management Systeme und Archivlösungen. Die Herausforderung technische Gegebenheiten und komplexe Zusammenhänge möglichst verständlich für kaufmännische Entscheidungsträger aufzuarbeiten, war für ihn immer zentraler Bestandteil seiner Arbeit und begleitete ihn durch seine gesamte Karriere. Im Zuge seines Masterstudiums Informatikmanagement beschäftigte er sich insbesondere mit modernen didaktischen Methoden und verfasste neben einigen Publikationen auch ein Schulbuch für Angewandte Informatik. 2011 gründete er ein Beratungsunternehmen, das auf Digitalisierungsprojekte im Mittelstand spezialisiert ist. Als Schnittstelle zwischen Technik und Management richtet er seine Beratung auf die bestehenden Geschäftsprozesse aus und zeigt Wege auf, wie diese optimal durch Technologie und innovative Ideen unterstützt werden. 

Seit 2017 ist Ferdinand Pongracz für ARTUS als CIO und Leiter des Bereiches Digitalisierung und Innovation tätig, wo seine Tätigkeitsschwerpunkte IT Controlling, Prozessoptimierung sowie Systemschnittstellen umfassen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der Definition und Umsetzung von Maßnahmen zur Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung.
Mit der Ernennung zum Geschäftsführer im Oktober 2018 setzt die ARTUS Unternehmensberatung GmbH auf einen Experten in Sachen Digitalisierung und Innovation.

Seine Freizeit widmet er am Liebsten seiner Frau und seinen drei Kindern, interessiert sich sehr für Musik und verbringt möglichst viel Zeit in der Natur.

Informationen zu ARTUS und unseren Dienstleistungen finden Sie auf der Startseite.

Menü des aktuellen Bereichs:

Persönliche Beratung

Sie wollen ARTUS kennen-lernen? Wir freuen uns!

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

19.3.19 - Auch ein Gesellschafter-Geschäftsführer darf... Wer seine Betriebsausgaben pauschal ermittelt, kann nicht nur Steuern, sondern viel Arbeit und Zeit sparen. Dies gilt auch für geschäftsführende Gesellschafter, die mehr als 25 % des Unternehmens kontrollieren. Aber nicht immer. Die... mehr lesen... 14.3.19 - Entlastung bei der Kammerumlage ab 1.1.2019 Mit 1.1.2019 wird die Kammerumlage 1 (KU 1) neu geregelt. Die Ermittlung der Bemessungsgrundlage wird geändert sowie ein degressiver Staffeltarif eingeführt. Das bringt eine finanzielle Entlastung der Mitglieder der Wirtschaftskammer. Die... mehr lesen...

Veranstaltungen

Neuerungsseminar 2019 zu Arbeitsrecht,... Am 31.1.2019 fand bei ARTUS das Seminar Neuerungen im Arbeitsrecht, Sozialversicherung und Lohnsteuer statt. Aufgrund der weitreichenden Veränderungen in den vergangenen Monaten sehen sich Unternehmen in der Umsetzung mit zahlreichen... mehr Informationen... Gesundheitssymposium: Innovative... Das alljährlich stattfindende Symposium der Plattform Gesundheitswirtschaft Österreich in der Sky-Lounge der WKÖ war wieder von sehr interessanten Beiträgen an der Podiumsdiskussion gekennzeichnet. Mit dem Bekenntnis zur Digitalisierung der... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ LinkedIn Xing Twitter

CMS
nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren