Inhalt:

ARTUS als kompetenter GO International - Partner

Wir sind bei Ihrem Weg zum internationalen Auftrag an Ihrer Seite – mit unseren starken Partnern von BKR

Sie sind ein österreichisches Unternehmen, werden vielleicht schon von ARTUS betreut, und planen international tätig zu werden, dann kontaktieren Sie uns.

Wir begleiten Ihre internationalen Geschäfte mit BKR in mehr als 80 Länder mit über 160 Firmen und 500 Büros. Von Umsatzsteuerfragen Ihrer Exportlieferung oder Bauausführung, der Mitarbeiterentsendung bis hin zu der Gründung von Niederlassungen oder Tochtergesellschaften oder internationaler Steuergestaltung von Verrechnungspreisen sind wir an Ihrer Seite.

Mit ARTUS und BKR haben Sie starke Partner an Ihrer Seite.

Finden Sie hier unsere Partner weltweit!

Neue Mitgliedsländer: Saudi Arabien, Guatemala, Katar

BKR NEWS

BKR heißt neues Mitgliedsunternehmen Sohken Audit Corporation aus Tokio willkommen.
BKR heißt neues Mitgliedsland Saudi Arabien willkommen.
BKR heißt ein neues Mitgliedsunternehmen aus Guatemala willkommen.

Gründe für die Zusammenarbeit mit unserem internationalen Partner

Warum wir uns zur Zusammenarbeit mit BKR entschlossen haben, ist einfach erklärt: Im Zuge der weltweiten Verflechtungen im Geschäftsleben sind es nicht nur die großen Konzerne, die laufend mit globalen Fragestellungen konfrontiert werden, sondern vermehrt auch kleine und mittlere Unternehmen. Mit dieser internationalen Mitgliedschaft meistert ARTUS die Herausforderung, einerseits eigenständig zu bleiben, den Klienten aber trotzdem umfangreiche und vor allem schnelle Lösungen bieten zu können.

Qualität bei BKR International

BKR International legt dabei besonderen Wert auf eine exzellente Qualität der erbrachten Dienstleistungen sowie schnelle Reaktionszeiten. So sind wir nun noch rascher in der Lage, für unsere Klienten beispielsweise Dienstnehmerabrechnungen, Umsatzsteuerregistrierungen, Gesellschaftsgründungen, und mehr  im Ausland vorzunehmen.

Fachexperten aus aller Welt – Ihr internationaler Partner

Als Mitglied dieses Verbundes können wir rasch und effizient weltweite Kontakte herstellen und Fachexperten beiziehen. Darüber hinaus fördert BKR International den fachlichen Austausch der Mitglieder untereinander sowie kontinuierlichen Aufbau von Know-how durch Weiterbildung und Fachbereichstreffen auf internationaler Ebene.

Mehr Informationen zu BKR International

Wenn Sie mehr über BKR International erfahren möchten, besuchen Sie die Homepages BKR weltweit oder BKR Europa, Mittlerer Osten und Afrika.

Ihre internationalen Anfragen richten Sie bitte an:
Mag. Wolfgang Dibiasi
Tel. +43 1 513 79 00 - 0
E-Mail: w.dibiasi@artus.at

Veranstaltungen:

BKR Tax Meeting Amsterdam 2018

Julian List, Mag. Hans Baumgartlinger und Mag. Wolfgang Dibiasi besuchten das diesjährige BKR Tax Meeting in Amsterdam. Insgesamt waren mehr als 40 TeilnehmerInnen aus mehr als 10 Ländern der EMEA Region (Europa, Afrika, Mittlerer Osten) in Amsterdam vertreten.

Unter den Themen waren Dauerbrenner wie die Betriebsstättenthematik auf Basis der OECD, aber auch und vor allem die aktuellen Trends in UK, Deutschland und Frankreich. Alain Forestier, PARIS, hat vor allem die jüngsten Untersuchung der französischen Finanzbehörden bei Google und anderen IT Unternehmen hervorgehoben. Dabei wurde Google von rund 100 FinanzbeamtInnen und PolizistInnen im Hinblick auf steuerlich relevante Dokumente durchsucht.

Ein weiteres Hauptthema umfasste die Besteuerung der digitalen Wirtschaft, dabei hat Mag. Hans Baumgartlinger, ARTUS, das Thema aus österreichischer Sicht erläutert und ist auch auf Aspekte bei Blockchain und Bitcoin eingegangen. Aus neuen Arbeitsergebnissen der BKR Employment Group wurde berichtet und auch VaT (Umsatzsteuer) bei elektronischer Rechnungslegung behandelt.

Insgesamt ein sehr gelungenes Zusammenkommen, welches auch den internationalen Austausch bei aktuellen Themen unserer KundInnen gefördert hat.

BKR Annual Worldwide Meeting 2018

Wolfgang Dibiasi besuchte das jährliche BKR internationale, weltweite Meeting in Shanghai vom 20.-23. Oktober

“Embracing Transformation” Theme Highlighted Global Challenges and Opportunities

Das Motto der Veranstaltung war “Umfassende Veränderungen” mit globalen Herausforderungen und Möglichkeiten.

Insgesamt nahmen rund 120 TeilnehmerInnen an diesem Meeting teil. BKR International ist ein globaler Verbund unabhängiger Wirtschaftsprüfer, Steuer- und Unternehmensberater aus 80 Ländern. “Umfassende Veränderungen” war das Thema der Veranstaltung und das Programm beschäftigte sich mit mittel- und langfristigen globalen Chancen und Herausforderungen. Die Präsentationen umfassten Themen wie Brexit und den andauernden US Handelskampf, Maschinenarbeiten und künstliche Intelligenz. Die Ökonomin Mary Boyd, Senior Analyst bei The Economist Corporate Network in Shanghai, referierte zum wirtschaftlichen Ausblick in Asien. Jonathan Low, CEO von Global Success Learning Academy in Malaysia, sprach über emotionale Intelligenz und Aufmerksamkeiten bei Veränderungen von Organisationen. Weitere Themen bezogen sich auf Cyber Security, Cloud Computing, Block Chain, Talent Management, und die Möglichkeiten diese Veränderungen zu meistern.

Informationen unserer BKR Partnerfirmen:

Blick Rothenberg - UK transfer pricing legislation (January 2014)
www.blickrothenberg.com

 

Menü des aktuellen Bereichs:

Persönliche Beratung

Unser Team freut sich
auf Ihre Anfrage

Wolfgang Dibiasi

Mag. Wolfgang Dibiasi

Managing Partner, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

T: +43-1-5137900-0

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

4.11.19 - BKR EMEA Tax Newsletter October 2019 Get the latest news from our independent partners at BKR International and stay up to date with our quarterly EMEA Newsletter. In this edition, you will find articles and information about various topics from Lebanon, Ireland, UK, Italy, Hungary... mehr lesen... 30.10.19 - Steuerreform 2020 der Übergangsregierung – Teil 3 Am 19. September 2019 wurde im Nationalrat das Finanz-Organisationsreformgesetz beschlossen, welches die Basis für die geplante Modernisierung der Finanzverwaltung bilden soll. Die wesentlichen Punkte sind: An Stelle der 40 Finanzämter sollen... mehr lesen...

Veranstaltungen

ARTUS Seminar: Fehler und Fallen im... Unternehmerische Entscheidungen haben oftmals arbeitsrechtliche Konsequenzen, die Folgen nach sich ziehen, denen wir uns nicht immer bewusst sind. Mit dem ARTUS Seminar Fehler und Fallen im Arbeitsrecht vermeiden verfolgte unsere... mehr Informationen... GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche... Am Dienstag, 16.4.2019, fand in Billrothhaus die Veranstaltung "GmbH für Ärzte? Rechtliche und steuerliche Möglichkeiten zur Optimierung der Ordination" statt. Neben Dr. Oliver Völkel, Rechtsanwalt für Ärzte- und Krankenanstaltenrecht - Stadler... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook LinkedIn Xing Twitter

CMS
nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren