Inhalt:

Erklimmen Sie die Karriereleiter bei ARTUS – Karrierebeispiele aus der Kanzlei

ARTUS fördert seine MitarbeiterInnen auf ganzer Linie. Praktika, Ausbildungen, Weiterbildungen und Schulungen ermöglichen einen Aufstieg auf der Karriereleiter. Aber lesen Sie selbst...

Der Start in die Karriere – Erfahrungen von
Mag. (FH) Manuela Baumgartlinger

Als ich am 4. September 2000 als Berufsanwärterin meinen Fuß über die Türschwelle von ARTUS setzte, hatte ich keine Ahnung, was mich erwartet. Jetzt, mehr als 13 Jahre später, kann ich auf eine bewegte Zeit zurückblicken.

Meine ersten Jahre in der Kanzlei waren mit der Ausbildung ausgefüllt. „Learning by Doing“ und unzählige Kurse haben mich damals auf die anstehenden Steuerberaterprüfungen vorbereitet. Im Oktober 2003 konnte ich dann die erste von insgesamt drei Prüfungen ablegen. Im September 2005 war es endlich vollbracht – ich war Steuerberaterin! Glücklich und stolz wurde ich im November 2005 im Rahmen eines Festakts angelobt.

Danach ging es auf der Karriereleiter steil bergauf: ich wurde Teamleiterin bei ARTUS. Anfangs habe ich unsere Klienten bei sämtlichen steuerlichen Fragen beraten, erstellte Steuererklärungen, Jahresabschlüsse (inkl. Konsolidierung) und Monatsreportings. Später betreute ich überwiegend den Bereich Wirtschaftsprüfung als Prüfungsleiterin und habe mich um das Qualitätsmanagement gekümmert.

Bis – ja bis Ende 2011. Da gab es eine Zäsur in meinem Leben – ich bin glückliche Mutter geworden. Meine Karenz war auf ein Jahr ausgelegt, doch schon nach einem halben Jahr zu Hause ereilte mich der Ruf von Herrn Mag. Dibiasi. Ich übernahm den Bereich des internen Controllings bei ARTUS und arbeitete ein paar Stunden im Home-Office. Nach Ende meiner Karenz im Jänner 2013 übernahm ich wieder einige meiner vormaligen Beratungsklienten und betreue diese seither mit großer Freude.

Nun leite ich das Buchhaltungs- und Lohnverrechnungsteam in Wien. Mal sehen, was die Zukunft noch so bringt...

Mag. (FH) Manuela Baumgartlinger
Teamleiterin, Steuerberaterin


 

Mag. Christine Enzlmüller - von der Rechtwissenschaft zur Steuerberatung

Ich studierte Rechtswissenschaften an der Universität Salzburg, absolvierte das Gerichtsjahr und war anschließend an der Universität Salzburg wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Handels- und Wirtschaftsrecht. Seit 2007 war ich als Steuerberater-Berufsanwärterin bei ARTUS Salzburg tätig, vor allem im Bereich der Steuerberatung und auch für arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Fragen. Im Mai 2012 habe ich ein Baby bekommen und bin aus privaten Gründen von Salzburg nach Wien gezogen. Bei ARTUS habe ich die Möglichkeit erhalten, nicht nur den Standort zu wechseln, sondern auch während meiner Karenz weiter zu arbeiten. Seit meine Tochter 3 Monate alt ist, arbeite ich wieder geringfügig für ein paar Stunden in der Woche von zuhause aus. Das gibt mir die Möglichkeit, sowohl meine Tochter zu betreuen, als auch weiterhin als Berufsanwärterin tätig zu sein und am Ball zu bleiben.

Mag. Christine Enzlmüller
Berufsanwärterin in Karenz


  

Thanh-Mai Tao - Meine Lehrzeit bei ARTUS: von der Bürokauffrau zur Steuerassistentin

Im März 2013 wurde ich herzlich ins ARTUS-Team aufgenommen. Ich habe ganz "klein" begonnen. Mein 1. Lehrjahr habe ich in einem Sanitätshaus in Salzburg angefangen und nach dem 1. Semester wechselte ich direkt zu ARTUS. Dort habe ich mein 1. Lehrjahr als Bürokauffrau abgeschlossen. Im 2. Lehrjahr wechselte ich zur Ausbildung „Steuerassistentin“. Es war kein „muss“, ich konnte mich selbst entscheiden, ob ich meine Lehre als Bürokauffrau oder Steuerassistentin fortsetze.

Anfangs saß ich im Sekretariat und dort habe ich viel Neues kennengelernt. Es wurde mir beigebracht, wie man mit der Software BMD/NTCS und BMD 5.5. arbeitet. Ein sehr gut entwickeltes Programm! Manchmal habe ich natürlich auch Fehler gemacht, wobei ich nie Ärger bekomme habe, sondern mehr Wissen! Mir werden immer noch meine Fehler erklärt und nicht bösartig vorgehalten - was ich auch sehr wichtig und hilfreich finde!

Meine Arbeitskollegen sind sehr hilfsbereit es ist ein wirklich gutes Team. Ich werde nicht wie "irgendein Lehrling" behandelt, sondern so wie ein volles Mitglied der Kanzlei.

Neben der Lehre zur Steuerassistentin besuche ich noch die Abend-Matura & den von ARTUS angebotenen Kurs Diplom zur Lohnverrechnerin. Nun arbeite ich  in der Buchhaltung/Lohnverrechnung mit und somit beginnt schon mein 3. Lehrjahr!

Mit dieser Ausbildung, die ich von ARTUS bekomme, sehe ich eine gute Zukunft vor mir!

Thanh-Mai Tao
Lehrling

Fotoshooting mit Thanh-Mai für die KWT Salzburg

Im Oktober fand in unserer Salzburger Kanzlei ein Fotoshooting der KWT statt. Geschossen wurden diverse Fotos für die 2014 neu erstellte Präsentation zum Lehrberuf SteuerassistenIn:

 Fotos: Fishforms

Persönliche Beratung

Unser Team freut sich
auf Ihre Anfrage

Christiane Hautsch

Christiane Hautsch

Talent Manager

T: +43-1-5137900-0

Jetzt kontaktieren


Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ Xing Twitter

CMS
nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies. Details zur Cookie-Verwendung.
Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Akzeptieren