Inhalt:

Komplex, aber nicht unlösbar

Durch ihre Komplexität und die ständigen Änderungen zählt die Personalverrechnung heute zu den schwierigsten Materien des Rechnungswesens, umfasst sie doch sowohl Fragen des Lohnsteuerrechts als auch arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte. Der Einsatz unserer erfahrenen Mitarbeiter und deren permanente Weiterbildung garantiert Ihnen eine fundierte und aktuelle Betreuung.

Unser umfangreiches Leistungsangebot

Der ARTUS Payroll Check

Unser Service FÜR SIE

Sie beschäftigen Mitarbeiter und wollen den drakonischen Strafen des Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetzes bei Unterentlohnung entgehen?

Wir wollen Sie aktiv bei der Einhaltung der neuen Bestimmungen unterstützen und bieten Ihnen einen „Payroll Check“ Ihrer Personalverrechnung an. Dieser Check beinhaltet die Überprüfung der kollektivvertraglichen Einstufung Ihrer Mitarbeiter sowie der Vollständigkeit der erforderlichen Lohnunterlagen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte telefonisch unter 01 / 513 79 00-0 oder per Email bei Herrn Stipic, BSc (t.stipic@artus.at).

Interessante Artikel zum Thema Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz finden Sie ab sofort laufend auf unserem Steuer Blog.

 

Nützlicher Online-Rechner

“Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung in diesem Bereich. Für unser Team ist keine Abrechnung unmöglich.”
Gerhard Schwab

Relevante Beiträge

Menü des aktuellen Bereichs:

Persönliche Beratung

Unser Team freut sich
auf Ihre Anfrage

Livia Beirer-Zehetner

Mag. Livia Beirer-Zehetner

Steuerberaterin

T: +43-1-5137900-0

Jetzt kontaktieren

Neueste Blogbeiträge

12.12.18 - Vorsteuerabzug auch ohne ordnungsgemäße Rechnung? Aus der aktuellsten Entscheidung des EuGH (Urteil vom 21.11.2018 C-664/16) geht hervor, dass die Vorlage von Rechnungen für den Vorsteuerabzug nicht zwingend erforderlich ist. Das bedeutet, dass nun unter bestimmten Umständen auch die Möglichkeit... mehr lesen... 10.12.18 - Ehefrau nutzt Firmenwagen: Finanz setzt... Wenn ein Firmenauto durch eine der GmbH nahestehenden Person privat genutzt wird, kann die Finanz einen steuerpflichtigen Sachbezug dafür ansetzen. Auch das Gegenteil muss durch Fahrtenbuch belegt werden. Das Bundesfinanzgericht (BFG) hat in... mehr lesen...

Veranstaltungen

Vorsorgekoffer - Überlassen Sie die Zukunft... Wir wollen Sie umfassend beraten und kümmern uns um Ihre persönliche Zukunftsvorsorge!  Vorausschauendes Handeln vergrößert den Handlungsspielraum, vermeidet Probleme und optimiert die Ergebnisse. Ein Ziel kann der Aufbau eines geeigneten... mehr Informationen... Vortrag Uni Wien am 16.11.2018 Im Rahmen der Vorlesung zur Betriebswirtschaft von ao.Univ.-Prof. Dr. Michaela Schaffhauser-Linzatti an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Wien trug Eva Pernt, Partnerin der Kanzlei ARTUS, zum Thema... mehr Informationen...

Independent Member of BKR International

Kontakt | Impressum | Nützliche Links | Datenschutz

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ LinkedIn Xing Twitter

CMS
nach oben
Diese Seite verwendet Cookies, die für eine uneingeschränkte Nutzung der Website nötig sind.
Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Dort kann auch der Verwendung von Cookies widersagt werden.
Akzeptieren